71 % der Unternehmen, die sich 2009 für Kultur engagierten, stellten Fördermittel für den Bereich Musik und Musiktheater bereit. In keinem anderen Kulturbereich waren so viele Unternehmen aktiv.

Der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) führte 2009 eine Befragung zur unternehmerischen Kulturförderung durch. Von den Unternehmen, die Kulturfördermittel vergaben, taten dies 71 % im Bereich Musik/Musiktheater. 59 % der Unternehmen gaben an, bildende Kunst und Fotografie zu fördern, knapp jedes zweite (48 %) betätigte sich im Bereich Theater. Etwa jedes dritte Unternehmen engagierte sich für die kulturelle Bildung und für die Geschichte und Denkmalpflege. Weitere Förderbereiche waren u. a. Literatur (17 %), interkultureller Austausch (16 %) und Tanz (15 %).

Statistik
Unternehmerische Kulturförderung in Deutschland nach Bereichen (2009)
Abbildung: Unternehmerische Kulturförderung in Deutschland nach Bereichen

Hinweis

Grundlage der Daten ist eine schriftliche Befragung von 5.100 repräsentativ ausgewählten Unternehmen in Deutschland. 6,1 % (315) der angeschriebenen Unternehmen haben sich an der Befragung beteiligt; berücksichtigt wurden in der Auswertung 265 Unternehmen, die angaben, sich für Kultur zu engagieren.

Quellenangaben

Zusammengestellt vom Deutschen Musikinformationszentrum nach: Unternehmerische Kulturförderung in Deutschland. Ergebnisse einer umfassenden Untersuchung des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft im BDI, hrsg. v. Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im BDI e. V., Berlin 2009.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren