Kontakt
Jugend musiziert - Landeswettbewerb Bayern
Landesausschuss Bayern "Jugend musiziert" e. V.
Michael-Burgau-Str. 13, 93049 Regensburg

Beschreibung

Geschäftsführer: Andreas Burger

Träger:
Landesausschuss Bayern "Jugend musiziert" e. V.

Hist
Seit 1963.

Austragungsort:
Wechselnd.

Aufgaben:
Anregung zum eigenen Musizieren, Förderung des musikalischen Nachwuchses, Entdeckung musikalischer Frühbegabungen. Jährlich ausgeschriebener Wettbewerb für wechselnde Instrumentenkategorien mit Qualifizierungsmöglichkeit für den Bundeswettbewerb. Vergabe von Geld- und Sachpreisen. Mögliche Anschlussförderungen: Kammermusikkurs des Bayerischen Landesjugendorchesters, Überregionale Kammermusikförderung des Landesausschusses Bayern "Jugend musiziert" e. V.

Bedingungen:
Für Jugendliche mit Wohnsitz in Deutschland. Höchstalter: 21 Jahre für die Instrumentalkategorien (außer Orgel), 27 Jahre für die Vokalkategorien und Orgel. Nur für Amateure, nicht für Musikstudierende. Zur Teilnahme berechtigt sind nur Preisträger mit erforderlicher Mindestpunktzahl der vorangehenden Regionalwettbewerbe.

Eigenbewerbung:
Erforderlich beim für den Hauptwohnsitz zuständigen Regionalausschuss.

Letzte Aktualisierung:  

49.01737, 12.05973