Rock/Pop ist insgesamt und in allen Altergruppen bis 59 Jahre das beliebteste Genre in Deutschland. Oldies und Evergreens zählen besonders bei älteren Menschen zur Lieblingsmusik.

71,7 % der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren hörten 2021 Rock- und Popmusik gern/auch noch gern. Damit war Rock/Pop erneut die beliebteste Musikrichtung unter insgesamt 14 Genrekategorien, deren Präferenz das Institut für Demoskopie Allensbach im Rahmen der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse jährlich ermittelt.

Rock und Pop ist nach wie vor besonders beliebt in den Altersgruppen bis 49 Jahre, gewann seit 2005 aber auch stark in den Altersgruppen 50‑59 Jahre, 60‑69 Jahre sowie 70+ Jahre. Neben Rock/Pop stehen bei den Teenagern und jungen Erwachsenen Hip-Hop und Rap sowie Techno, House und Dance hoch auf der Beliebtheitsskala.

Oldies und Evergreens sind die zweitbeliebteste Genrekategorie in Deutschland, mit besonders starker Präferenz in den Altersgruppen 50‑59 Jahre, 60‑69 Jahre und 70+ Jahre. In den älteren Generationen zählen Deutsche Schlager sowie Volksmusik und Blasmusik zwar ebenfalls zur Lieblingsmusik, der Trend ist aber gerade in diesen Altersgruppen rückläufig.

Musikpräferenzen 2021 nach Genre und Altersgruppen

Abbildung: Präferenzen für "Oldies, Evergreens" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für "Deutsche Schlager" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für "Volksmusik, Blasmusik" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Jazz" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Rock- und Popmusik" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Hip Hop, Rap" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Techno, House, Dance" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Hardrock, Heavy Metal" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Blues, Spirituals, Gospels" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Chansons" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Country, Folk, Weltmusik" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Musicals" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Oper, Operette, Gesang" nach Altersgruppen
Abbildung: Präferenzen für das Genre "Klassische Musik, Klavierkonzerte, Sinfonien" nach Altersgruppen

Auch Opern und Operetten sowie Musicals verloren in den höheren Altersgruppen einen Teil ihrer Anhängerschaft, mit Ausnahme der über 70‑Jährigen. Die Präferenz für die Kategorie "Klassische Musik, Klavierkonzerte, Sinfonien" nahm über die letzten zehn Jahre bei den Ältesten um 5,3 % zu, bei leichten Rückgängen in sämtlichen jüngeren Altergruppen.

Die Ergebnisse deuten an, dass die Alterskohorten ihre Lieblingsmusik langfristig beibehalten. Besonders deutlich wird dies bei Rock- und Popmusik sowie Hardrock und Heavy Metal, wo sich Präferenzen im Zeitvergleich in höhere Altersgruppen ausdehnen.

Hinweis

Grundlage der Daten ist eine repräsentativ angelegte Personenstichprobe bezogen auf die deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahren. Befragt werden jährlich insgesamt über 20.000 Personen (2021: 22.563) in Privathaushalten am Ort der Hauptwohnung in der Bundesrepublik Deutschland. Die Umfrage stützt sich ausschließlich auf mündlich-persönliche, nicht telefonische Interviews.

Statistik

Footnotes

  1. Abweichende Vergleichsjahre. Aufgrund einer in den Jahren 2006 bis 2015 erfolgten Ausdifferenzierung zwischen „Rock- und Popmusik (deutschsprachig)“ und „Rock- und Popmusik (englischsprachig)“ werden als Vergleichswerte der Kategorie „Rock- und Popmusik“ die Daten des Jahres 2005 herangezogen. Die Kategorie „Country, Folk, Weltmusik“ wirst erst seit 2012 berücksichtigt.

Quelleninformationen

Zusammengestellt vom Deutschen Musikinformationszentrum nach: Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse, hrsg. vom Institut für Demoskopie Allensbach, diverse Jahrgänge.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren