Kontakt
Theodor Leschetizky Klavierwettbewerb Polnischer Musik
Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Harvestehuder Weg 12, 20148 Hamburg

Beschreibung

Künstler. Dir: Prof. Hubert Rutkowski
Organisationsltg: Nora Ebneth

Träger:
Theoder Leschetizky Musikgesellschaft, Warschau.

Historie:
Erstmalige Durchführung 2013 als "Deutscher Klavierwettbewerb Polnischer Musik". Seit 2017 unter der aktuellen Bezeichnung.

Aufgaben:
Nachwuchsförderung im Fach Klavier sowie Pflege der Klaviermusik polnischer Komponist*innen. Alle 2 Jahre in 2 Kategorien (Musikstudierende aller Musikhochschulen/-universitäten) durchgeführter Wettbewerb mit Vergabe von Geldpreisen (u. a. 2.000,- € für die beste Interpretation der Musik von Theodor Leschetizky und Ignacy Jan Paderewski) sowie Vermittlung von Auftrittsmöglichkeiten u. a. in Paris und New York.

Bedingungen:
Offen für Studierende aller Musikhochschulen.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

53.57057, 9.999