Kontakt
Orgelwettbewerb um den Paul Hofhaimer-Preis der Landeshauptstadt Innsbruck
Musikschule der Stadt Innsbruck
Innrain 5, 6020 Innsbruck
Österreich
(0043/512) 585425-5

Beschreibung

Träger:
Stadt Innsbruck.

Historie:
Gegründet 1969.

Aufgaben:
Förderung der Interpretation von Orgelkompositionen im Bereich Alte Musik. Alle 3 Jahre durchgeführter Wettbewerb mit Vergabe von Geldpreisen in Höhe von 5.000,- (1. Preis), 3.500,- (2. Preis) und 2.000,- € (3. Preis) sowie der "Paul-Hofhaimer-Plakette" für den 1. Preisträger.

Bedingungen:
International offen für Organist*innen auf professionellem Niveau. Höchstalter 35 Jahre.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

47.2671923, 11.3911478

  • Nächster Wettbewerb:
    -
  • Veranstaltungsort:
    Innsbruck/Österreich
  • Bewerbungsschluss: