Außenansicht  
Foto:  Andreas Brücklmair
Innenansicht  
Foto:  Andreas Brücklmair
Jörg Wier, Zwei Krummhörner, Memmingen, um 1540  
Foto:  Lenz Mayer  /  Kunstsammlungen und Museen Augsburg, Maximilianmuseum
Kontakt
Kunstsammlungen und Museen Augsburg
Musikinstrumentensammlung
Verwaltung, Schaezlerpalais
Maximilianstr. 46, 86150 Augsburg
(0821) 324-4105

Beschreibung

Besuchsadresse: Maximilianmuseum, Fuggerplatz 1, 86150 Augsburg
Direktor: Dr. Christof Trepesch
zuständig für die Musikinstrumentensammlung: Dr. Christoph Emmendörffer

Träger:
Stadt Augsburg.

Historie:
Gegründet 1853.

Bestand:
Ca. 30 Musikinstrumente des 16. bis 19. Jh. aus Augsburg und Umgebung (Serpent, Zinken, Dulciane, Krummhörner, Lauten, Virginal von Daniel Bidermann, Hammerklavier von Matthias Schautz u.a.).

Öffentlicher Zugang:
Möglich.

Anmerkung:
Teile der Sammlung befinden sich im Mozarthaus Augsburg.

Letzte Aktualisierung:  

48.365, 10.89929