Beschreibung

Künstlerische Leitung: Brigitta Muntendorf, Beate Schüler

Träger:
Frau Musica Nova e.V.

Historie:
Seit 1997.

Turnus:
Jährlich.

Programm:
Präsentation zukunftsweisender Komponist*innen, Performer*innen und Interpret*innen, die mit ihrer künstlerischen Sprache eine Konfrontation mit Gegenwart und Gegenwärtigem evozieren. Schwerpunkt ist dabei der experimentelle Umgang mit Musik sowie ihre Wechselwirkung mit Medien, Performance und Theatralität. Im Mittelpunkt stehen außerdem die Erweiterung des Spektrums transmedialer Produktionen, die Überwindung der Grenzen von Genre und Gender sowie die Öffnung des Genres "Zeitgenössisches Musik-Festival" hin zu einer offenen Begegnungsplattform der Künste. Alle Konzerte werden aufgenommen, produziert und im Anschluss kommentiert im Programm des Deutschlandfunks gesendet.

Letzte Aktualisierung:  

50.937531, 6.9602786