Kontakt
Franz Grothe-Stiftung
Rosenheimer Str. 11, 81667 München

Beschreibung

Vorstand: Dr. Jürgen Brandhorst, Lorenzo Colombini
Vorsitzender des Beirats: Prof. Dr. Enjott Schneider

Rechtsform:
Rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Historie:
Gegründet 1960 in Bad Wiessee von dem Komponisten Franz Grothe (1908-1982).

Aufgaben:
Förderung der Tonkunst, Hilfe in Notfällen sowie Pflege des Andenkens an den Stifter. Unterstützung befähigter und bedürftiger Komponist*innen, Musikstudierender und ggf. auch in Not geratener Berufsmusiker*innen oder früherer Berufsmusiker*innen und Künstler*innen durch Zuwendungen. Pflege des Andenkens an Franz Grothe insbesondere durch Zuwendungen für die Erstellung von Publikationen über Leben und Werk Franz Grothes, für musikalische Produktionen sowie durch die Verleihung eines Franz-Grothe-Preises.

Einrichtungen:
Archiv; Franz-Grothe-Preis.

Publikationen:
Franz Grothe Orchesterkatalog (Spezial-Arrangements), München 1994. - Franz-Grothe-Werkverzeichnis, München (2. Aufl.) 2008. - Franz Grothe (= Komponisten in Bayern, Bd. 64), hrsg. von Theresa Henkel und Franzpeter Meßmer, München 2019.

Antragstellung:
Möglich.

Letzte Aktualisierung:  

48.1306267, 11.5926704