Kontakt
Frankfurter Jazzstipendium
Kulturamt Frankfurt am Main, Irmgard Tennagels
Brückenstr. 3-7, 60594 Frankfurt/Main

Beschreibung

Träger:
Stadt Frankfurt am Main.

Historie:
Gegründet 1991 als "Arbeitsstipendium Jazz der Stadt Frankfurt am Main". Seit 2015 unter der aktuellen Bezeichnung.

Aufgaben:
Jährlich Vergabe eines Stipendiums im Bereich Jazz in Höhe von 10.000,- € für die individuelle künstlerische Weiterentwicklung von Musiker*innen auf diesem Gebiet.

Bedingungen:
Für Musiker*innen aus Frankfurt und näherer Umgebung (Einzelpersonen oder Gruppen, keine Altersbegrenzung), die eine musikalische Ausbildung oder Qualifikation mit Schwerpunkt Jazz nachweisen können, über entsprechende Musizierpraxis verfügen und sich erkennbar den verschiedenen stilistischen Formen des Jazz, einschließlich experimenteller Richtungen, zuordnen lassen.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

50.10666, 8.68863