Kontakt
Ernst von Siemens Musikstiftung, Zug/Schweiz
Organisation: Werner-von-Siemens-Str. 1, 80333 München

Beschreibung

Geschäftsführung: Chollerstr. 4, CH-6300 Zug
Vorsitzender des Stiftungsrats: Peter Ruzicka
Vorsitzender des Kuratoriums: Dr. Thomas Angyan
Geschäftsführerin: Nicole Willimann

Rechtsform:
Private Stiftung nach Schweizer Recht (Sitz der Stiftung: Zug).

Stifter:
Dr. Ernst von Siemens.

Historie:
Gegründet 1972.

Aufgaben:
Würdigung des Lebenswerks von Komponist*innen, Interpret*innen oder Musikwissenschaftler*innen, die für das internationale Musikleben Hervorragendes geleistet haben, durch jährliche Verleihung des Ernst von Siemens Musikpreises (Dotierung: 250.000,- €). Daneben Vergabe dreier Förderpreise an junge Komponist*innen, zweier Förderpreise an junge Ensembles sowie zweckgebundener Förderpreise in Höhe von ca. 3 Mio. € an professionelle Projekte der zeitgenössischen Ernsten Musik im schöpferischen, interpretatorischen und wissenschaftlichen Bereich. Förderung des professionellen Nachwuches.

Einrichtungen:
Ernst von Siemens Musikpreis; Komponist_innen-Förderpreise; Ensemble-Förderpreise; Projektförderung; räsonanz - Stifterkonzerte in München und Luzern; Progetto Positano in Berlin

Antragstellung:
Möglich für Ensemble-Förderpreise und Förderprojekte.

Letzte Aktualisierung:  

48.1443652, 11.5746769