Kontakt
Deutscher Theaterpreis DER FAUST
Deutscher Bühnenverein - Bundesverband der Theater und Orchester
St.-Apern-Str. 17-21, 50667 Köln
(0221) 2081228

Beschreibung

Träger:
Deutscher Bühnenverein in Kooperation mit der Kulturstiftung der Länder, jeweils einem Bundesland und der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste.

Historie:
Erstmalige Vergabe 2006.

Aufgaben:
Jährliche Ehrung von Künstler*innen, deren Arbeit wegweisend für das deutsche Theater ist. Auszeichnungen in den Kategorien: Inszenierung Schauspiel, Darsteller*in Schauspiel, Inszenierung Musiktheater, Sängerdarsteller*in Musiktheater, Inszenierung Tanz, Darsteller*in Tanz, Inszenierung Theater für junges Publikum Darsteller*in Theater für junges Publikum, Raum, Ton und Medien, Kostüm, Genrespringer; Perspektivpreis der Länder für zukunftsweisende künstlerische oder kulturpolitische Projekte sowie Preis für das Lebenswerk einer Künstlerin bzw. eines Künstlers. Entscheidung über jeweils 3 Nominierungen durch eine Jury aus künstlerischen Berichterstatter*innen und dem Ausschuss für Künstlerische Fragen des Deutschen Bühnenvereins; Ermittlung der Preisträger*innen durch eine Jury der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste.

Eigenbewerbung:
Nicht möglich. Vorschlagsrecht für Theater (Eigennennung nicht möglich).

Letzte Aktualisierung:  

50.9394447, 6.9454936