Kontakt
Bundesverband Popularmusik e. V. (BVPOP)
Forum der Popkultur- und Popularmusikförderer in Deutschland
Friedrichstr. 23, 18057 Rostock
(04381) 4907733

Beschreibung

1. Vorsitzender: Olaf Kretschmar
Stellvertretende Vorsitzende: Kirsten Grebasch, Markus Graf

Historie:
Gegründet 2012.

Mitglieder:
Über 30 regionale und lokale Popförderinstitutionen.

Aufgaben:
Förderung der Popularmusik und Popkultur in Deutschland, von der kulturellen Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung bis zur Musik- und Kreativwirtschaft. Unterstützung der Entwicklung struktureller, inhaltlich-pädagogischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen zur Förderung der Popularmusik und der Popkultur. Entwicklung, Organisation und Durchführung von Informations-, Austausch- und Qualifizierungsangeboten (Fachtagungen, Informationsdienste u. a.). Entwicklung und Durchführung vpn eigenen Projekten, Modellprojekten, interdisziplinären und internationalen Projekten einschließlich wissenschaftlicher Vorhaben. Interessenvertretung gegenüber Öffentlichkeit, Politik und Verwaltung durch Erarbeitung von Stellungnahmen und Positionen; Mitwirkung in Gremien.

Einrichtungen:
"POP TO GO - unterwegs im Leben": Bildungs- und Kreativprojekt für Kinder und Jugendliche aus bildungsbenachteiligten Zielgruppen (www.poptogo.de).

Letzte Aktualisierung:  

54.0910852, 12.1229506