Eine Spielstätte des Bachfests 2013: Das Konzerthaus der Hochschule für Musik Detmold.  
Foto:  Frank Beyer
Kontakt
Bachfest der Neuen Bachgesellschaft
Burgstr. 1-5, 04109 Leipzig
Postfach 100727, 04007 Leipzig
(0341) 2248182

Beschreibung

Künstlerische Leitung: Wechselnd

Historie:
Gegründet 1901. Unterbrechung von 1940 bis 1949. Wiederaufnahme 1950.

Turnus:
Jährlich eine Woche zwischen Frühjahr und Herbst an wechselnden Orten.

Programm:
Werke von J. S. Bach (mit besonderer Berücksichtigung der Kantaten als größter Werkgruppe) und Kompositionen, die das Nachwirken Bachs bis in die Gegenwart veranschaulichen. Begleitend wissentschaftliche Konferenzen, Vorträge und Symposien.

Letzte Aktualisierung:  

51.339014, 12.373292