Kontakt
A-Cappella-Award Ulm
Stadt Ulm, Kulturabteilung
Frauenstr. 19, 89073 Ulm
(0731) 161-1631

Beschreibung

Träger:
Stadt Ulm.

Historie:
Gegründet 2008 als "A-Cappella-Award Baden-Württemberg". Seit 2010 unter der aktuellen Bezeichnung.

Aufgaben:
Förderung der A-Cappella-Szene im deutschsprachigen Raum. Alle 3 Jahre durchgeführter Wettbewerb mit Geldpreisen in Höhe von 3.000,- (1. Preis), 2.000,- (2. Preis) und 1.000,- € (Publikumspreis).

Bedingungen:
Offen für Vokalensembles (3-8 Mitglieder) ohne Instrumentalbegleitung aus dem deutschsprachigen Raum. Keine Altersbegrenzung.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

48.3990105, 9.9962616

  • Nächster Wettbewerb:
  • Veranstaltungsort:
    Ulm
  • Bewerbungsschluss: