Über das MIZ


Herzlich Willkommen beim Deutschen Musikinformationszentrum. Das MIZ ist die zentrale Informationseinrichtung zum Thema Musik und Musikleben in Deutschland. Es dokumentiert Trends und Entwicklungen, erfasst aktuelle Daten und Fakten und stellt Hintergrundinformationen zu zentralen Feldern der Musikkultur bereit.weiterlesen

Wissen und Positionen

Foto: Jörg Hejkal

Konzerte & Musiktheater
Geschlechterverteilung in deutschen Berufsorchestern
Die Orchestererhebung, die das Deutsche Musikinformationszentrum (miz) unter allen öffentlich finanzierten Orchestern durchgeführt hat, schlüsselt erstmals detailliert auf, wie hoch der Anteil von Frauen und Männern sowohl in den einzelnen Stimmgruppen als auch in den Dienststellungen ist. In der Analyse werden zudem Orchestermerkmale wie die tarifliche Eingruppierung berücksichtigt. Im Ergebnis zeigt sich, dass Frauen mit 39,6 Prozent stark vertreten sind. In den Führungspositionen sind sie hingegen unterrepräsentiert, ganz besonders in den Spitzenorchestern.
Zum Online-Angebot

Foto: Jörg Hejkal

Konzerte & Musiktheater
Schrittweise Rückkehr von Zuschauern und Gästen: ein integrierter Ansatz für Kultur und Sport
Das mehrstufige und interdisziplinär entworfene Konzept zeigt für die Kultur- und Sportbranche einen risikominimierenden Weg zur Rückkehr von Gästen und Zuschauern auf. Der Leitfaden entstand unter Mitwirkung von Expert*innen aus der Hygiene- und Umweltmedizin, Mikrobiologie und Virologie, Infektiologie, dem Crowdmanagement, der Sportmedizin und den Kultur- und Rechtswissenschaften sowie der Raumlufttechnik und Gesundheitsökonomie. Unterstützt wird das Konzept von mehr als 40 Kultur- und Sportinstitutionen.
Zum Leitfaden

Laienmusizieren
Aufruf zur Ermöglichung des Amateurmusizierens mehr

Bildung & Ausbildung
Studierende in Studiengängen für Musikberufe mehr

Musikwirtschaft
Rebuilding Europe: Die Kultur- und Kreativwirtschaft nach COVID-19 mehr

Musikleben

Musikleben in Deutschland

Jetzt bestellen

Urheberrecht

Urheberrecht in der Musik

Beim Umgang mit urheberrechtlich geschützter Musik herrscht oft Unsicherheit. Welche Regeln gelten beim Kopieren von Noten? Oder bei der Nutzung von Samples? Der Praxisleitfaden „Urheberrecht in der Musik“ gibt Antwort auf zentrale Fragen.
weiter zum Leitfaden

Kongresse und Tagungen


06.03.2021 - 07.03.2021, München
Veranstalter: Freies Musikzentrum e.V. München
Musiktherapeutische Ansätze in der Suchttherapie
29. Fachtagung Musiktherapie
Details

06.03.2021, Nürnberg
Veranstalter: Bayerischer Musikrat e.V.
Fachtagung Ehrenamt Musik
Ehrenamtliches Engagement im kulturbereich
Details

11.03.2021 - 13.03.2021, Paderborn
Veranstalter: Universität Paderborn - Fakultät für Kulturwissenschaften - Fach Musik – Populäre Musik und Medien
Transformational POP - Transitions, Breaks, and Crises in Popular Music (Studies)
4. IASPM D-A-CH-Tagung
Details

12.03.2021 - 14.03.2021, Linz
Veranstalter: ta.med – gemeinnütziger Verein für Tanzmedizin
Tanz | Musik | Gesundheit. Gesundheitsförderung für & durch Kunstschaffende
15. Kongress für Tanzmedizin
Details

Alle Kongresse

Ausschreibungskalender

Sie suchen einen Musikwettbewerb, sind an einem Kompositionsauftrag interessiert oder wollen sich einfach über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Musikerinnen und Musiker informieren? In unserem Ausschreibungskalender haben wir aktuelle Wettbewerbe, Preise und Stipendien, für die Sie sich derzeit bewerben können, erschlossen. Über eine systematische Suche können Sie leicht das für Sie in Frage kommende Angebot herausfiltern.
weiter zum Ausschreibungskalender

„Musik und Integration“:
Informations- und Austauschportal zu musikalischen Integrationsprojekten

Herbert Stolz/Bayerische Musikakademie Schloss AlteglofsheimMusik verbindet Menschen – ganz gleich, aus welchem Land sie kommen und welche Sprache sie sprechen. Diese Kraft der Musik nutzen zahlreiche Projekte und Initiativen, um Menschen zu helfen, die vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland geflüchtet sind. Das MIZ stellt die Vielfalt dieser Projekte nun in einem neuen Informationsportal vor. „Musik und Integration“ führt Informationen zu den Aktivitäten bundesweit zusammen und bietet Akteuren und Veranstaltern wertvolle Hilfestellungen sowie Möglichkeiten der Recherche, des Austauschs und der Vernetzung.

weiter zum Portal

Musikatlas

Topografie

Erfahren Sie unseren Datenbestand auch unter geografischen Gesichtspunkten: Sie möchten wissen, wie sich das Ausbildungsangebot für künstlerische Musikberufe in Deutschland gestaltet oder wie sich die  öffentlich finanzierten Symphonieorchester im Bundesgebiet verteilen? Unsere Serie kartografischer Darstellungen, die wir in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde fortlaufend erarbeiten, bieten Ihnen Informationen zu zentralen Bereichen des Musiklebens auf einen Blick. mehr

 

News

++ CoViD19 - News aus dem Musikleben ++

04.03.2021
Landesmusikrat Berlin fordert weitergehende Öffnungsszenarien: Die gestern Nacht bekanntgewordene Öffnungsstrategie der Bundesregierung sieht einen Stufenplan vor, welcher...
weiterlesen

04.03.2021
Deutscher Kulturrat begrüßt weitere Milliarde an Kulturfördermitteln: Gestern hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags die Aufstockung des Kulturprogramms NEUSTART KULTUR um...
weiterlesen

04.03.2021
Bund stellt weitere Milliarde für den Kulturbereich bereit: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am gestrigen Mittwoch zusätzliche Mittel in Höhe...
weiterlesen

04.03.2021
Kulturstaatsministerin begrüßt Öffnungsschritte für den Kulturbereich: Kulturstaatsministerin Monika Grütters begrüßt die von der Bundeskanzlerin und den...
weiterlesen

04.03.2021
Forum Veranstaltungswirtschaft kritisiert Bund-Länder Beschlüsse zu Öffnungsschritten: Das Forum Veranstaltungswirtschaft kritisiert die Bund-Länder Beschlüsse vom 3. März 2021. Trotz...
weiterlesen

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript