Über das MIZ


Herzlich Willkommen beim Deutschen Musikinformationszentrum. Das MIZ ist die zentrale Informationseinrichtung zum Thema Musik und Musikleben in Deutschland. Es dokumentiert Trends und Entwicklungen, erfasst aktuelle Daten und Fakten und stellt Hintergrundinformationen zu zentralen Feldern der Musikkultur bereit.weiterlesen

Musik und Integration: Zentrale Plattform für musikalische Integrationsprojekte

Trommelgruppe aus der Zentralen Erstaufnahme für Asylbewerber (ZEA) Schnackenburgallee, Hamburg, Foto: Hamburger Konservatorium/Jan Kipping Integration erfordert ein breit aufgestelltes Engagement der Zivilgesellschaft. Um den Erfahrungsaustausch und die Kommunikation zwischen Akteuren und Veranstaltern musikbezogener Projekte im Bereich der Flüchtlingshilfe und Migrationsarbeit bundesweit zu intensivieren und damit die Vielfalt und Qualität der angebotenen Maßnahmen nachhaltig zu stärken, stellt das MIZ eine neue Projektdatenbank zur Verfügung. Die Datenbank befindet sich im Aufbau und wird fortlaufend um neue Initiativen, Projekte und Veranstaltungen ergänzt. Begleitend dazu wird bis zum Frühjahr 2018 sukzessive ein Portal aufgebaut, das ein Forum zum Austausch bereitstellt sowie eine Vielzahl thematisch-begleitender Informationen vermittelt, darunter Einführungsbeiträge sowie Arbeitshilfen und Informationen aus der Praxis.

weiterlesen

Im Fokus: Musikberichterstattung in
Print- und Onlinemedien

Zeitungen, © svort (fotolia.com)Musik nimmt im Themenspektrum der Feuilleton- und Kulturseiten von Tages- und Wochenzeitungen einen unangefochtenen Spitzenplatz ein. Musikbezogene Beiträge machen mittlerweile über ein Viertel der Kulturberichterstattung aus. Trotz der hohen Wertschätzung musikalischer Themen ist jedoch die Anzahl fest angestellter Musikredakteurinnen und -redakteure in den letzten Jahren gesunken. In einem neuen Schwerpunktangebot zum Thema "Musik in Print- und Onlinemedien" wirft das MIZ einen Blick auf die aktuelle Situation des Musikjournalismus in Deutschland und informiert grundlegend über Strukturen und Entwicklungen in diesem Bereich.

weiterlesen

zum Fokusarchiv

Neues Themenportal:
Kirchenmusik - Musik in Religionen

Foto: Cornelius Bierer/Münsterkantorei Ulm Kaum ein anderer musikalischer Bereich ist so vielfältig wie die Kirchenmusik. Zwischen Laienorientierung und hoher Professionalisierung dient sie nicht nur der Liturgie, sondern schlägt mit ihren zahlreichen Aktivitäten im Konzertleben eine Brücke in die Gesellschaft. Mit dem neuen Themenportal "Kirchenmusik – Musik in Religionen" stellt das MIZ erstmals ein Angebot zur Verfügung, das umfassend und systematisch über die aktuelle Situation des kirchenmusikalischen Lebens in Deutschland sowie über die Musik anderer Glaubensgemeinschaften informiert.

weiterlesen

Aktuelles aus den MIZ Datenbanken

Foto: Jörg Hejkal

Bildung & Ausbildung
Kulturelle Bildung an Ganztagsschulen - Schulleitungsbefragung zum kulturellen Ganztagsangebot
Musik ist Schwerpunkt bei kulturellen Ganztagsangeboten. So lautet eines der zentralen Ergebnisse der vom Rat für Kulturelle Bildung initiierten Schulleiterbefragung, die durch das Hamburger Forschungszentrum der International Association for the Evaluation of Educational Achievement (IEA) durchgeführt wurde. Um Ganztagsangebote der kulturellen Bildung zu gewährleisten, kooperierten Schulen in Deutschland mit Abstand am häufigsten mit Musikschulen (71 Prozent). Spartenübergreifend macht die Studie einen Mangel an qualifiziertem pädagogischen Personal an Ganztagsschulen aus: Aufgrund organisatorischer und finanzieller Schwierigkeiten seien nur etwa 16 Prozent der dort tätigen Kräfte ausgebildete Künstler oder Kulturpädagogen. Gleichzeitig steige die Zufriedenheit der Schulleiter mit dem kulturellen Ganztagsangebot, wenn diese künstlerisch-pädagogisches Fachpersonal beschäftigen.
Weiter zur Befragung

Foto: Jörg Hejkal

Musikwirtschaft
Monitoring Kultur- und Kreativwirtschaft 2017
Der Monitoringbericht Kultur- und Kreativwirtschaft 2017 des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) untersucht die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft für die Gesamtwirtschaft und stellt die Entwicklung wirtschaftlicher Kennzahlen für den Zeitraum 2011 bis 2016 dar. Über diesen Zeitraum weist die Musikwirtschaft mit 5,5 Prozent die höchste durchschnittliche jährliche Wachstumsrate unter den einzelnen Teilmärkten auf. Im Erhebungsjahr 2016 wird die Gesamtzahl an Musikunternehmen auf ca. 14.000 geschätzt, mit ca. 50.000 Kernerwerbstätgigen und einem Gesamtumsatz von knapp 8,7 Millionen Euro. Im Vergleich zu den Vorjahren verzeichneten insbesondere die Musikinstrumentenhersteller und -einzelhändler, der Tonträgereinzelhandel, Musikverlage, Theater- und Konzertveranstalter sowie private Musikveranstaltungsstätten Umsatzsteigerungen.
Weiter zum Bericht

Bildung & Ausbildung
Einkommenssituation und Arbeitsbedingungen von Musikschullehrkräften und Privatmusiklehrern mehr

Bildung & Ausbildung
Eltern/Kinder/Kulturelle Bildung. HORIZONT 2017 mehr

Neue Musik
Digitalisiertes Archiv des Internationalen Musikinstituts Darmstadt (IMD) mehr

Kongresse und Tagungen


26.01.2018 - 28.01.2018, Berlin
Veranstalter: Staatsoper Unter den Linden und Humboldt-Universität zu Berlin
Symposiumsreihe "450 Jahre Staatskapelle Berlin - eine Bestandsaufnahme"
Teil III: Auf dem Weg zum großen Opern-und Sinfonieorchester. Die Königlich Preußische Hofkapelle von 1811 bis 1918
Details

27.01.2018, Stuttgart
Veranstalter: Kulturamt der Landeshauptstadt Stuttgart
Zukunftslabor Musik
Innovationskongress
Details

14.02.2018 - 16.02.2018, Hamburg
Veranstalter: Körber-Stiftung, Elbphilharmonie und Laeiszhalle Hamburg Betriebsgesellschaft, European Concert Hall Organisation
The Art of Music Education Vol. VI
Discovering cultural relations – music institutes in multi-diverse urban societies
Details

04.04.2018 - 07.04.2018, Darmstadt
Veranstalter: Institut für Neue Musik und Musikerziehung (INMM)
72. Frühjahrstagung des INMM
Erkundungen. Gegenwartsmusik als Forschung und Experiment
Details

Alle Kongresse

Ausschreibungen

Sie suchen einen Musikwettbewerb, sind an einem Kompositionsauftrag interessiert oder wollen sich einfach über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Musikerinnen und Musiker informieren? In unserem Ausschreibungskalender haben wir aktuelle Wettbewerbe, Preise und Stipendien, für die Sie sich derzeit bewerben können, erschlossen. Über eine systematische Suche können Sie leicht das für Sie in Frage kommende Angebot herausfiltern.
weiter zum Ausschreibungskalender

Musikleben in Zahlen

Ob aktuelle Entwicklungen der Orchester- und Theaterlandschaft, der explosionsartige Anstieg von Musikfestivals, die wachsende Zahl an Musikschülern oder die Umsätze und Beschäftigungszahlen der Musikwirtschaft: In unseren Kennzahlen vermitteln wir Ihnen in aller Kürze die wichtigsten Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland. mehr

Musikatlas

Topografie

Erfahren Sie unseren Datenbestand auch unter geografischen Gesichtspunkten: Sie möchten wissen, wie sich das Ausbildungsangebot für künstlerische Musikberufe in Deutschland gestaltet oder wie sich die  öffentlich finanzierten Symphonieorchester im Bundesgebiet verteilen? Unsere Serie kartografischer Darstellungen, die wir in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde fortlaufend erarbeiten, bieten Ihnen Informationen zu zentralen Bereichen des Musiklebens auf einen Blick. mehr

Musical Life in Germany

Buch Musical Life in Germany

131 öffentlich getragene Sinfonieorchester und 83 Musiktheater, ein dichtes Netz musikalischer Bildungs- und Ausbildungsinstitutionen, über 500 Musikfestivals und die vielfältigen Laienensembles und -gruppen mit ihren rund 7 Millionen Musizierenden: Deutschland gehört zu den lebendigsten Musikländern weltweit – und übt international eine besondere Anziehungskraft aus. Mit seiner Publikation Musical Life in Germany legt das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) nun erstmals ein englischsprachiges Informationsmedium vor, das Daten und Fakten zum Musikleben in Deutschland für ausländische Informationssuchende im Überblick bereitstellt.
weiterlesen

Europäische Musikbörse

Logo Europäische Musikbörse

Die Europäische Musikbörse ist ein Projekt des Deutschen Musikrats. Als Informations- und Austauschplattform für Musiker, Veranstalter und Kulturorganisationen in Europa bietet sie die Möglichkeit zur Ankündigung von internationalen Veranstaltungen (Konzerte, Festivals, Kurse, Wettbewerbe) sowie des gegenseitigen Austauschs und der Vernetzung (Veröffentlichung von Künstlerprofilen, Kooperationsangeboten und -gesuchen). Ziel ist es insbesondere, die Vernetzung der europäischen Länder im Bereich des gemeinnützigen Musikschaffens zu fördern.

weiter zum Angebot

 

News

18.01.2018
Bundesministerium für Finanzen würdigt deutschen Musikinstrumentenbau mit Sondermünzprägungen: Die Bundesregierung hat beschlossen, im Rahmen der Serie „Musikinstrumente“ im Jahr 2019 eine...
weiterlesen

18.01.2018
Bundeswettbewerb Schulpraktisches Klavierspiel Grotrian-Steinweg für Lehramtsstudierende ausgeschrieben: Offiziell geht es beim „Schupra“-Wettbewerb um die „Stärkung schulmusikalischer...
weiterlesen

18.01.2018
Internationaler Instrumentalwettbewerb Markneukirchen wird 2018 im Fach Flöte und Fagott ausgetragen: Flöte und Fagott werden im Mittelpunkt des 53. Internationalen Instrumentalwettbewerbes Markneukirchen...
weiterlesen

17.01.2018
Bonner Beethoven-Woche 2018 widmet sich dem Verhältnis von Kunst- und Volksmusik: In zwölf Veranstaltungen wird ab Freitag, 19. Januar 2018, ein künstlerischer Umgang mit traditioneller...
weiterlesen

17.01.2018
Plaza der Elbphilharmonie bleibt vorerst kostenfrei zugänglich: Die Plaza der Elbphilharmonie ist seit 4. November 2016 für jeden frei zugänglich. Seither haben...
weiterlesen

 

Festivalguide

18.01.2018 - 25.02.2018, Esslingen
Festival tonArt
Motto: America
Details

18.01.2018 - 20.01.2018, Essen
JOE Jazzfestival Essen
Details

19.01.2018 - 28.01.2018, Bonn
Beethoven-Woche
Kammermusikfest
Motto: Volks.Lied.Bearbeitungen
Details

24.01.2018 - 27.01.2018, Würzburg
Tage der Alten Musik Würzburg
Details

25.01.2018 - 28.01.2018, Heidelberg
Heidelberger Frühling
Nächstes Streichquartettfest
Details

17.01.2018 - 20.01.2018, Hamburg
klub katarakt
Internationales Festival für experimentelle Musik
Details

17.01.2018 - 21.01.2018, Berlin
Ultraschall Berlin
Details

26.01.2018 - 04.02.2018, Berlin
CTM Festival
Festival for Adventurous Music and Arts
Motto: Turmoil
Details

31.01.2018 - 04.02.2018, Stuttgart
Eclat
Festival Neue Musik Stuttgart
Details

01.02.2018 - 03.02.2018, Gütersloh
WDR 3 Jazzfest
Details

18.01.2018 - 25.02.2018, Esslingen
Festival tonArt
Motto: America
Details

weiter zum Festivalguide

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden