Über das MIZ


Herzlich Willkommen beim Deutschen Musikinformationszentrum. Das MIZ ist die zentrale Informationseinrichtung zum Thema Musik und Musikleben in Deutschland. Es dokumentiert Trends und Entwicklungen, erfasst aktuelle Daten und Fakten und stellt Hintergrundinformationen zu zentralen Feldern der Musikkultur bereit.weiterlesen

Amateurmusizieren in Deutschland

Amateurmusizieren in Deutschland

14,3 Millionen Menschen musizieren in ihrer Freizeit, darunter 3,5 Millionen Kinder und Jugendliche. Eine neue Untersuchung des miz in Kooperation mit dem Institut für Demoskopie Allensbach beleuchtet das Amateurmusizieren in all seinen Facetten.
Weiter zur Studie

Musikleben

Musikleben in Deutschland

Jetzt bestellen

Wissen und Positionen

Foto: Jörg Hejkal

Musikförderung
7. Berliner Appell – Musik ist unser aller Leben
Zur Sicherung der Kulturellen Vielfalt wendet sich der Deutsche Musikrat mit acht Forderungen an die Parteien, Parlamente und Regierungen in Kommunen, Ländern und Bund. Damit möchte er Rahmenbedingungen schaffen, um allen gesellschaftlichen Gruppen dauerhaft den Zugang zu Bildung und Kultur zu ermöglichen. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sieht der Musikrat gesetzgeberische Lücken und Versäumnisse politischen Handelns, die zu einem Verlust Kultureller Vielfalt führen könnten.
Zum Dokument

Foto: Jörg Hejkal

Bildung & Ausbildung
Aktuelle Hochschulstatistiken
33.650 Studierende waren im WiSe 2020/21 in Musikstudiengängen immatrikuliert, zwei Prozent mehr als im WiSe 2019/20. Allerdings verringerten sich die Zahlen der Abschlussprüfungen und Hochschulerstsemester in einigen Studiengängen zuletzt deutlich. Die Daten des Statistischen Bundesamts weisen deshalb darauf hin, dass viele Studierende während der COVID-19-Pandemie länger eingeschrieben blieben.
Zu den Statistiken

Musikwirtschaft
Aktuelle Daten zu Musikpräferenzen mehr

Bildung & Ausbildung
Aktuelle Daten des VdM mehr

Musikwirtschaft
Fachbeitrag Musikverlage mehr

Urheberrecht

Urheberrecht in der Musik

Beim Umgang mit urheberrechtlich geschützter Musik herrscht oft Unsicherheit. Welche Regeln gelten beim Kopieren von Noten? Oder bei der Nutzung von Samples? Der Praxisleitfaden „Urheberrecht in der Musik“ gibt Antwort auf zentrale Fragen.
weiter zum Leitfaden

Kongresse und Tagungen


02.12.2021 - 04.12.2021, Bonn
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte
Beethoven und seine rheinischen Musikerkollegen
Details

04.12.2021,
Veranstalter: Bayerischer Musikrat e.V.
Ehrenamtliches Engagement im Kulturbereich
Details

30.01.2022 - 31.01.2022, Berlin
Veranstalter: Deutscher Orchestertag GmbH
19. Deutscher Orchestertag
Zurück in die Zukunft – das neue Normal!
Details

25.02.2022 - 27.02.2022, Leipzig
Veranstalter: Sektion Phoniatrie und Audiologie des Universitätsklinikums Leipzig
Stimme – Medien – Umwelt
19. Leipziger Symposium zur Kinder- und Jugendstimme
Details

Alle Kongresse

Ausschreibungskalender

Sie suchen einen Musikwettbewerb, sind an einem Kompositionsauftrag interessiert oder wollen sich einfach über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Musikerinnen und Musiker informieren? In unserem Ausschreibungskalender haben wir aktuelle Wettbewerbe, Preise und Stipendien, für die Sie sich derzeit bewerben können, erschlossen. Über eine systematische Suche können Sie leicht das für Sie in Frage kommende Angebot herausfiltern.
weiter zum Ausschreibungskalender

„Musik und Integration“:
Informations- und Austauschportal zu musikalischen Integrationsprojekten

Herbert Stolz/Bayerische Musikakademie Schloss AlteglofsheimMusik verbindet Menschen – ganz gleich, aus welchem Land sie kommen und welche Sprache sie sprechen. Diese Kraft der Musik nutzen zahlreiche Projekte und Initiativen, um Menschen zu helfen, die vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland geflüchtet sind. Das MIZ stellt die Vielfalt dieser Projekte nun in einem neuen Informationsportal vor. „Musik und Integration“ führt Informationen zu den Aktivitäten bundesweit zusammen und bietet Akteuren und Veranstaltern wertvolle Hilfestellungen sowie Möglichkeiten der Recherche, des Austauschs und der Vernetzung.

weiter zum Portal

Musikatlas

Topografie

Erfahren Sie unseren Datenbestand auch unter geografischen Gesichtspunkten: Sie möchten wissen, wie sich das Ausbildungsangebot für künstlerische Musikberufe in Deutschland gestaltet oder wie sich die  öffentlich finanzierten Symphonieorchester im Bundesgebiet verteilen? Unsere Serie kartografischer Darstellungen, die wir in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde fortlaufend erarbeiten, bieten Ihnen Informationen zu zentralen Bereichen des Musiklebens auf einen Blick. mehr

 

News

++ CoViD19 - News aus dem Musikleben ++

26.11.2021
Landeskulturrat NRW begrüßt neues Kulturgesetzbuch des Landes: Der Landesmusikrat NRW, Dachverband der nordrhein-westfälischen Musikverbände, begrüßt, dass...
weiterlesen

26.11.2021
Landtag beschließt neues Kulturgesetzbuch für Nordrhein-Westfalen: Mit breiter Zustimmung über die Regierungsfraktionen hinaus hat der Landtag gestern, 25. November 2021, das...
weiterlesen

26.11.2021
Dortmunder Pop-Chor Sounding People gewinnt bei der Chor-Olympiade: Gold für den Sound aus Dortmund: Der Pop-Chor „Sounding People“ unter Leitung von Indra...
weiterlesen

26.11.2021
Claudia Roth soll Kulturstaatsministerin werden: Die Grünen-Politikerin Claudia Roth MdB wird neue Kulturstaatsministerin. Das geht aus einem Schreiben von...
weiterlesen

25.11.2021
Female Film Composer Class von SoundTrack_Cologne erfolgreich beendet: "Der Fokus auf Filmkomponistinnen ist sehr willkommen und wird sehr geschätzt. Das ist eine...
weiterlesen

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript