Über das MIZ


Herzlich Willkommen beim Deutschen Musikinformationszentrum. Das MIZ ist die zentrale Informationseinrichtung zum Thema Musik und Musikleben in Deutschland. Es dokumentiert Trends und Entwicklungen, erfasst aktuelle Daten und Fakten und stellt Hintergrundinformationen zu zentralen Feldern der Musikkultur bereit.weiterlesen

Amateurmusizieren in Deutschland

Amateurmusizieren in Deutschland

14,3 Millionen Menschen musizieren in ihrer Freizeit, darunter 3,5 Millionen Kinder und Jugendliche. Eine neue Untersuchung des miz in Kooperation mit dem Institut für Demoskopie Allensbach beleuchtet das Amateurmusizieren in all seinen Facetten.
Weiter zur Studie

Musikleben

Musikleben in Deutschland

Jetzt bestellen

Wissen und Positionen

Foto: Jörg Hejkal

Musikwirtschaft
Clubstudie der Initiative Musik
Die Studie zur Situation der Livemusikspielstätten stellt die Musicclubs mit ihren wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Kennzahlen dar (Stand 2019). Als Basis dient eine Umfrage, die vom 28. September bis zum 31. Oktober 2020 durchgeführt wurde und die von zahlreichen Clubbetreiber*innen sowie regionalen und bundesweiten Verbänden unterstützt wurde. Die Ergebnisse geben erstmals bundesweit einen Überblick zur Situation der Musikspielstätten und zeigen, wie genau die Musikspielstätten aufgestellt sind und was sie kulturell, sozial und ökonomisch ausmacht.
Zur Studie

Foto: Jörg Hejkal

Laienmusizieren
ChoCo-Studie
Über 4.000 Chöre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben im März 2021 an einer Befragung zu den Auswirkungen der Pandemie auf ihre Aktivitäten und Strukturen teilgenommen. In einer quantitativen Online-Umfrage wurden insgesamt 58 Fragen zu den allgemeinen Charakteristika der befragten Chöre, zur Chorarbeit vor und während der Pandemie und zu möglichen Perspektiven nach der Pandemie gestellt. Der Schwerpunkt lag auf der Proben- und Konzertsituation und deren Auswirkungen auf die Chöre und deren Mitglieder. Die Durchführung der Studie erfolgte durch die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, den Carus-Verlag Stuttgart, den Berliner Dom, Oberpfarr-und Domkirche zu Berlin und die Goethe-Universität Frankfurt.
Zur Studie

Musikwirtschaft
Eiszeit? Studie zum Musikleben vor und in der Corona-Zeit mehr

Konzerte & Musiktheater
Empfehlungen zur Wiederaufnahme des musikalischen Betriebs im Amateur- und Profibereich unter Beachtung entsprechender Hygienekonzepte mehr

Laienmusizieren
Grundlagen für das Musizieren unter Pandemiebedingungen mehr

Urheberrecht

Urheberrecht in der Musik

Beim Umgang mit urheberrechtlich geschützter Musik herrscht oft Unsicherheit. Welche Regeln gelten beim Kopieren von Noten? Oder bei der Nutzung von Samples? Der Praxisleitfaden „Urheberrecht in der Musik“ gibt Antwort auf zentrale Fragen.
weiter zum Leitfaden

Kongresse und Tagungen


20.07.2021 - 21.07.2021, Alteglofsheim
Veranstalter: Verband für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy)
Dialog.Pop – Fachkonferenz zur Popmusikförderung
Thema: „Corona als Chance?! – Rückblick, Status quo und Perspektiven“
Details

15.08.2021 - 18.08.2021, Wien
Veranstalter: Österreichische Akademie der Wissenschaften, Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V.
DAGA 2021
47. Jahrestagung für Akustik
Details

17.09.2021 - 19.09.2021, Wien
Veranstalter: Music Therapy with Families Network
We are Family! - Music Therapy with Families
First international stand-alone Symposium
Details

19.09.2021, Bad Honnef
Veranstalter: Stadt Bad Honnef
Miteinander – Musik und Politik
Symposium
Details

Alle Kongresse

Ausschreibungskalender

Sie suchen einen Musikwettbewerb, sind an einem Kompositionsauftrag interessiert oder wollen sich einfach über die Vielfalt der Fördermöglichkeiten für Musikerinnen und Musiker informieren? In unserem Ausschreibungskalender haben wir aktuelle Wettbewerbe, Preise und Stipendien, für die Sie sich derzeit bewerben können, erschlossen. Über eine systematische Suche können Sie leicht das für Sie in Frage kommende Angebot herausfiltern.
weiter zum Ausschreibungskalender

„Musik und Integration“:
Informations- und Austauschportal zu musikalischen Integrationsprojekten

Herbert Stolz/Bayerische Musikakademie Schloss AlteglofsheimMusik verbindet Menschen – ganz gleich, aus welchem Land sie kommen und welche Sprache sie sprechen. Diese Kraft der Musik nutzen zahlreiche Projekte und Initiativen, um Menschen zu helfen, die vor Krieg und Verfolgung nach Deutschland geflüchtet sind. Das MIZ stellt die Vielfalt dieser Projekte nun in einem neuen Informationsportal vor. „Musik und Integration“ führt Informationen zu den Aktivitäten bundesweit zusammen und bietet Akteuren und Veranstaltern wertvolle Hilfestellungen sowie Möglichkeiten der Recherche, des Austauschs und der Vernetzung.

weiter zum Portal

Musikatlas

Topografie

Erfahren Sie unseren Datenbestand auch unter geografischen Gesichtspunkten: Sie möchten wissen, wie sich das Ausbildungsangebot für künstlerische Musikberufe in Deutschland gestaltet oder wie sich die  öffentlich finanzierten Symphonieorchester im Bundesgebiet verteilen? Unsere Serie kartografischer Darstellungen, die wir in Kooperation mit dem Leibniz-Institut für Länderkunde fortlaufend erarbeiten, bieten Ihnen Informationen zu zentralen Bereichen des Musiklebens auf einen Blick. mehr

 

News

++ CoViD19 - News aus dem Musikleben ++

21.06.2021
Kulturstaatsministerin Monika Grütters eröffnet Deutsches Chorzentrum in Berlin: Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat heute bei einem Festakt das Deutsche Chorzentrum in Berlin...
weiterlesen

21.06.2021
Baden-Württemberg unterstützt Jazzclubs bei der Digitalisierung von Live-Konzerten: Mit insgesamt 50.000 Euro fördert das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hochwertige...
weiterlesen

21.06.2021
Präses plädiert für eine stärkere Orientierung der Kirchenmusik an den Musikinteressen der Mitglieder: Kirchenmusik soll sich stärker an den Musikinteressen der Mitglieder orientieren. Dafür macht sich...
weiterlesen

21.06.2021
Erstes Telemann Outreach Lab startet: Musikkonzepte von morgen stehen im Mittelpunkt eines neuen Veranstaltungsangebotes des Zentrums für...
weiterlesen

21.06.2021
Internationaler Schubert-Wettbewerb Dortmund verzeichnet Anmelderekord für den Klavierwettbewerb 2021: Im kommenden September startet der Internationale Schubert-Wettbewerb Dortmund in die 14. Ausgabe seines...
weiterlesen

 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript