Contact
Internationaler Musikwettbewerb der ARD
Bayerischer Rundfunk
Rundfunkplatz 1, 80335 München
(089) 5900-23572

Beschreibung

Künstlerische Leitung: Oswald Beaujean, Dr. Meret Forster
Organisationsleitung: Elisabeth Kozik

Träger:
ARD.

Historie:
Seit 1952.

Austragungsort:
München.

Aufgaben:
Förderung junger Interpret*innen (Instrumentalist*innen, Sänger*innen, Ensembles). Jährlich in wechselnden Sparten durchgeführter Wettbewerb mit Geldpreisen in Höhe von 5.000,- bis 10.000,- € für Soloinstrumente und Gesang, 6.000,- bis 12.000,- € für Duo, 9.000,- bis 18.000,- € für Trio, 12.000,- bis 24.000,- € für Quartett, 15.000,- bis 25.000,- € für Quintett. Vergabe zahlreicher Sonderpreise.

Bedingungen:
International Offen. Altersgrenzen: Sänger*innen 20-32 Jahre; Instrumentalist*innen 17-29 Jahre; Duo, Trio, Quartett und Quintett Altersdurchschnitt höchstens 30 Jahre, kein Ensemblemitglied darf jünger als 17 oder älter als 35 Jahre sein).

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Last Changed:  

48.14424, 11.55409

  • Nächster Wettbewerb:
    -
  • Venue:
    München
  • Deadline for applications:
    Final application addition
    Detaillierte Ausschreibung ab November online