• Datum:
  • Veranstaltungsort:
    Sondershausen
  • Anmeldeschluss:

Beschreibung

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, wie man abseits von bereits festgelegten musikalischen Programmen kreativ und kollaborativ in Gruppen miteinander musizieren kann - egal ob in oder außerhalb von festen Vereinsstrukturen. Diese werden in Deutschland jedoch noch sehr selten erlebbar gemacht.

Im Rahmen eines Fachtages möchten wir Ihnen das musikpädagogische Konzept der "Community Music" aktiv näherbringen. Für ein gemeinsames musikalisches Miteinander braucht es weder feste Strukturen noch zwingend musikalische Vorkenntnisse.

Community Music bietet einen Zugang zum eigenen musikalischen Ausdruck und stellt Spaß, Kreativität und Teilhabe in den Vordergrund. Jede*r ist mit dem willkommen, was er oder sie musikalisch beitragen kann und will. Aufgabe der/des Anleitenden ist es, dafür Raum zu schaffen und dadurch Teilhabe zu ermöglichen.

Der Tag bietet Ihnen eine Möglichkeit, Werte und Arbeitsweisen von Community Music kennenzulernen und zu erfahren. Neben dem praxisorientierten Kennenlernen verschiedener Musizierformate geht es zudem darum, erste Ideen zur eigenen Umsetzung, zum Wissenstransfer zu entwickeln und um miteinander in einen Austausch zu kommen. Ob musikpädagogischer Multiplikatorin, Sozialarbeiter oder einfach nur Musikinteressierte: jeder und jede kann daran teilnehmen.

Neben praktischen Workshops wird an diesem Tag genügend Zeit für den gemeinsamen Austausch sein.

Veranstaltungsleitung

Daniel Friedrichs | Marion Haak-Schulenburg | Mathias Reuter

Diese Veranstaltung richtet sich an

Multiplikator*innen v.a. aus dem Bereich Musik- und Sozialpädagogik, Engagierte in einer Kommune, Musizierende aus Musikvereinen und Chören, Menschen aus der sozialen Arbeit, Musikvermittler*innen, Musikinteressierte, jede*r, der in einer Kommune gemeinsam mit anderen Menschen musizieren möchte; es gibt keine (musikalische) Mindestanforderungen an die Teilnehmenden

Veranstaltungsort

51.3711863, 10.8657315

Veranstaltungsort
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Lohberg 11
99706 Sondershausen

Kosten

15 €, inkl. Mittagessen und Getränke

Träger

Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Kooperationspartner

Förderprogramm Landmusik, Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Deutscher Musikrat, Die Bundes- und Landesmusikakademien in Deutschland, Kloster Michaelstein Musikakademie Sachsen-Anhalt, Musikakademie Rheinsberg (Brandenburg), Landesmusikakademie Hessen, Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren