• Datum:
  • Veranstaltungsort:
    Leipzig
Veranstalter: Union der deutschen Akademien der Wissenschaften

Beschreibung

Drei prominente Häuser, ein Tag, ein Satellitenprogramm: Akademientag "Musik und Gesellschaft" am 6. Oktober 2022 in Leipzig.

In und auch gemeinsam mit der Musikstadt Leipzig richten alle acht Wissenschaftsakademien der Länder am 6. Oktober 2022 einen Tag zum Thema "Musik und Gesellschaft" aus. Auf dem Programm stehen hochkarätig besetzte Diskussionsrunden, viel Musik, Begegnungen mit Forschungsprojekten aus den Akademien und ein dicht gepacktes Satellitenprogramm – mit musikalischen Stadtspaziergänge, Workshops und Führungen durch die verschiedenen Musikorte der Stadt. Die Frage, welche Rolle der Musik weltweit zukommt – als Trägerin von Hoffnungen, Erwartungen, als Instrument der Propaganda und Manipulation, aber auch als Identitätsstifterin, als Vermittlerin zwischen unterschiedlichsten Kulturen – wird diesen Tag in verschiedensten Facetten durchziehen.

Vertreterinnen und Vertreter aus verschiedenen Musikinstitutionen, aus den Medien sowie exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlichster Fachrichtungen diskutieren im Paulinum, im Gewandhaus und in der Oper Leipzig Musik in unterschiedlichen gesellschaftlichen Zusammenhängen. Die festliche Abendveranstaltung im Gewandhaus widmet sich dem Thema "Musik global. Musik und Transkulturalität". Im Anschluss laden wir Sie ein, bei einem Empfang die Gespräche fortzusetzen und den Tag ausklingen zu lassen. Das Satellitenprogramm führt darüber hinaus an zahlreiche weitere Orte der Stadt, u. a. in das Mendelssohn-Haus, Schumann-Haus, Bach-Archiv und Museum für Druckkunst.

Die Musik, die am Akademientag zu hören sein wird, wie auch der Tag selbst ist zugleich ein großes Schaufenster in das Akademienprogramm: Hier entstehen die Gesamtausgaben bedeutender Komponisten ebenso wie große digitale Portale, die für alle Interessierten öffentlich zugänglich sind und neuartige Forschungsansätze ermöglichen. Die Arbeiten führen damit auch zu dem Notenmaterial, das auf den Pulten der Musikerinnen und Musiker liegt. Auch über die Musikausgaben hinaus erschließt und sichert das Akademienprogramm kulturelles Erbe weltweit. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ganz Deutschland, die in diesem Programm mitarbeiten, werden am Akademientag in Leipzig vor Ort sein und geben Einblicke in ihre Arbeit.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich für das Tages- bzw. Abendprogramm gesondert anmelden müssen:

Anmeldung Tagesprogramm
Anmeldung Abendprogramm

Zusätzliche Informationen

Ab 15 Uhr teilt sich das Programm auf drei Spielstätten auf – Paulinum, Oper und Gewandhaus

Veranstaltungsort

51.33841, 12.37913

Veranstaltungsort
Paulinum
Augustusplatz 10
04109 Leipzig
Ansprechpartner
Dr. Annette Schaefgen (Leiterin Berliner Büro)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit