• Datum:
    -
  • Veranstaltungsort:
    Hamburg

Beschreibung

Das 7. Hamburger Symposium (19. bis 21. April 2024) wird vom MEDICAL VOICE CENTER in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) veranstaltet. 

Referierende aus den Bereichen Stimmtherapie, -pädagogik -kunst und -medizin werden ihr Wissen in Vorträgen und Kursen teilen. Kontroversen werden in Round Table Gesprächen diskutiert, praktische Arbeit in Kursen vertieft.

Neu: Am Freitag des Symposiums bieten wir erstmals das neue Format STIMMWISSEN Kompakt an. Dies beinhaltet das auditive und visuelle Erkennen der wichtigsten Störungsbilder sowie hilfreiche Quick Checks der Stimmfunktionen. Fallbeispiele aus unserer Praxis werden anhand von Video- und Bildmaterial mit Ihnen besprochen. Außerdem werden praktische Tipps für den Therapie-Alltag vermittelt. Erstmals können Sie eine Live-Endoskopie während einer manuellen Behandlung erleben. 

Das Format richtet sich sowohl an Berufsanfänger:innen als auch an erfahrene Therapeut:innen, die ein Refresh im Bereich Stimmdiagnostik und Stimmphysiologie wünschen sowie an Gesangspädagog:innen, die an therapeutischen Aspekten interessiert sind.

Am Samstag und Sonntag des Symposiums werden, wie in den Jahren zuvor, zahlreiche Vorträge und Workshops stattfinden – u.a. zu den Themen Belting, SOVTE, künstlerische Gestaltung von Texten beim Singen und Sprechen, Hormone und Stimme, Manuelle Selbstbehandlung bei Stimmbeschwerden, Atem- und Stimmtherapie bei Long/Post-COVID, Workshop Poetry Slam, ein Chor zum Mitmachen, Stimme und künstliche Intelligenz, Trans*Voice Stimmarbeit – funktionaler Ansatz nach Glottoplastik, Stimmtherapie bei Stimmlippenlähmung, Masterclasses Gesang u. v. m.

Das vorläufige Programm können Sie hier einsehen: https://hamss.de/uebersicht-programm/

Der BDG fördert seine Mitglieder bei Teilnahme an der Veranstaltung: Als BDG-Mitglied erhalten Sie bei Buchung des 3-Tages-Tickets einen Rabatt in Höhe von 30,00 €.

Externer Bildverweis
Hamburger Stimmsymposium  
Foto:  ©MEDICAL VOICE CENTER

Veranstaltungsleitung

Jale Papila

Diese Veranstaltung richtet sich an

Logopädie:innen, Atem-, Sprach- und Stimmlehrer:innen, Gesangspädagog:innen, Sänger:innen, Sprecher:innen, Ärzt:innen, Menschen, die am Thema Stimme interessiert sind.

Veranstaltungsort

53.590319, 9.9784341

Veranstaltungsort

Holstein-Saal, Erika-Haus (Gebäude W29) und Festsaal Alte Krankenpflegeschule (Gebäude W26), auf dem Gelände des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 52
20251 Hamburg

Ansprechpartner

Jale Papila
Medical Voice Center
Martinistr. 64
20251
Hamburg

Kosten

3-Tages-Symposiumsticket: 390,00 € (BDG-Mitglieder 360,00 €); 3-Tages-Auszubildenden-Ticket: 230,00 €; Tagesticket: 155,00 €

Träger

Medical Voice Center

Kooperationspartner

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ( UKE)