• Datum:
    -
  • Veranstaltungsort:
    Rendsburg
  • Anmeldeschluss:
  • Veranstaltungsnummer:
    M14-2022

Beschreibung

Raus aus der kleinen Welt der regionalen Ukulele-Szene – rein in die große, pralle Welt des Musikmachens mit anderen Instrumentalist:innen! Hier wird zusammengeführt, was zusammengehört: Die norddeutsche Ukuleleszene trifft sich im Nordkolleg zu einem großen Workshop–Wochenende.

Iso Herquist und Daniel Friedrichs vermitteln in kompakten Modulen ihr Wissen und bringen Arrangements für das Ukuleleorchester mit. Praxiserprobtes Know-How, Tipps für Könner sowie Tricks für Fortgeschrittene und viel Spaß werden alle Ukulelespieler:innen ein ganzes Stück nach vorn bringen.

Das Rundum-sorglos-Paket des Nordkollegs lässt Zeit für viel Musik, ungehemmte Fachgespräche, den musikalischen Austausch und das Netzwerken.

Veranstaltungsleitung

Herr Iso Herquist, Herr Daniel Friedrichs

Zusätzliche Informationen

Als fortgeschritten gilt bei uns, wer sicher mit C-, F- und G-Dur »jonglieren« kann.
Die Lesefertigkeit im Akkorde-, Noten- und/oder Tabs sind von Vorteil.

Veranstaltungsort

54.2894891, 9.6459556

Veranstaltungsort
Nordkolleg Rendsburg
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg

Kosten

130 € | ermäßigt 98 € | zzgl. Ü/V 106,00 €

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS, des DTKV und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren