• Datum:
    -
  • Veranstaltungsort:
    Berlin
  • Anmeldeschluss:
  • Veranstaltungsnummer:
    302/22

Beschreibung

Ob Sie einen Schulchor oder eine*n Sänger*in solistisch bei einem Pop-Arrangement am Klavier begleiten – ein rhythmisch und harmonisch interessantes Spiel an den Tasten verleiht der Performance zusätzliche Durchschlagskraft. Wie gestalte ich acht Takte F-Dur, ohne dass es langweilig wird? Wie kann ich mit einem Song kreativ umgehen? Was kann ich neben dem Notentext einbauen, damit ein besserer Groove entsteht, das Arrangement harmonisch spannender klingt? Und wie begleite ich so, dass sich der Sänger/die Sängerin wohlfühlt, im Idealfall ein eigener Sound entsteht? Hierfür gibt der Workshop mit unterschiedlichen Herangehensweisen Anregungen, die sowohl beim eigenen Üben als auch in der Probenarbeit umgesetzt werden können.

Veranstaltungsleitung

Prof. Bene Aperdannier

Diese Veranstaltung richtet sich an

alle, die das Klavier in pop-musikalischer Arbeit einsetzen

Veranstaltungsort

52.4610026, 13.5512093

Veranstaltungsort
Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Ansprechpartner
Chris Berghäuser

Kosten

79,50 €

Träger

Landesmusikakademie Berlin

Das könnte Sie auch interessieren