• Datum:
    -
  • Veranstaltungsort:
    Neuwied-Engers
  • Veranstaltungsnummer:
    12.22

Beschreibung

Pop, Rock, Jazz oder Weltmusik gehören zur täglichen Hörerfahrung. Da liegt es nahe, Musik aus diesen unterschiedlichen Bereichen nicht nur zu hören, sondern auch zu spielen. Im Streichorchester und in kleineren Ensembles werden Stücke und Arrangements für das gemeinsame Abschlusskonzert einstudiert. Dabei werden die Themen Stilistik, Rhythmus und Groove, Phrasierung, Perkussion und spezielle Spieltechniken auf den Instrumenten erläutert und angewendet. Der Kurs richtet sich an Lehrkräfte und Schüler ab ca. 12 Jahren. Die Kenntnis verschiedener Griffarten in der 1. Lage gilt als Mindestvoraussetzung. Es wird aber genug Material bereitgestellt, das auch für Fortgeschrittene interessant ist. Lehrkräfte gewinnen zusätzlich Einblicke in Unterrichtsmethodik und Arrangierstrategien der Dozenten.

Veranstaltungsleitung

Ingmar Meissner und Gunther Tiedemann sind Mitglieder des groovenden Streichquartetts STRING THING, das 1989 gegründet wurde. Verwurzelt im Jazz und in der klassischen Streichquartett-Tradition haben die Musiker einen eigenen Stil in der Musikwelt etabliert. STRING THING hat durch zahlreiche CDs, Preise und internationale Konzerte auf sich aufmerksam gemacht

Diese Veranstaltung richtet sich an

Lehrkräfte und Schüler ab ca. 12 Jahren

Zusätzliche Informationen

Dieser Kurs ist vom Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz unter Az. MA.2212 als dienstlichen Interessen dienend anerkannt.

Veranstaltungsort

50.4224579, 7.5439615

Veranstaltungsort
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz
Am Heinrichhaus 2
56566 Neuwied-Engers
Ansprechpartner
Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz e.V.
Am Heinrichhaus 2
56566
Neuwied-Engers

Kosten

inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ 278 €, im DZ 251 €, im MZ max. 4 Personen) 208 €

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren