• Datum:
  • Veranstaltungsort:
    Offenburg
  • Anmeldeschluss:
  • Veranstaltungsnummer:
    7

Beschreibung

Zur Musik der Djingalla-CDs 1 bis 4 des Ensemble Rossi werden in diesem Kurs gebundene und freie Tanzformen zu verschiedenen Themen und Taktarten getanzt ("Hexensuppe", "Regenbogentanz", "Juwelenraub" …).

Die Tänze sind auf unterschiedliche Altersstufen ausgerichtet, und verschiedenste Instrumente und Materialien (z.B. Tanzbänder, Tüten, Muscheln, Schellen, Federn) kommen zum Einsatz. Es gibt methodisch-didaktische Tipps zum Musikhören, für Aufführungen und Stundengestaltungen und vor allem zur variantenreichen Tanzeinführung über Lieder, Verse oder Materialien. Weiterführende, praxiserprobte Ideen und Anregungen ergänzen die Arbeit im Elementarbereich der Musikschule, in der Kita und den ersten Grundschulklassen. Für die eigene Unterrichtspraxis können anhand des Lehrgangsmaterials sofort einzelne Stundenbilder übernommen oder ganze Unterrichtsreihen daraus zusammengestellt werden.

Veranstaltungsleitung

Gabriele Westhoff, Diplom-Bibliothekarin, Musikpädagogin, Lehrerin für MFE, Eltern-Kind-Gruppen und Kindertanz, Fortbildungsdozentin für EMP, Bewegung und Tanz für Vor- und Grundschulkinder und Singen mit Kindern, Autorin bei Fidula und beim Uccello Verlag sowie für die Zeitschrift "musikpraxis"

Diese Veranstaltung richtet sich an

Musikschullehrkräfte, Studierende, Erzieher*innen

Veranstaltungsort

48.468866, 7.956867

Veranstaltungsort
Musikschule Offenburg/Ortenau gGmbH
Weingartenstraße 34b
77654 Offenburg
Ansprechpartner
Musikschule Offenburg/Ortenau gGmbH
Weingartenstraße 34b
77654
Offenburg

Kosten

25,00 Euro (für VdM-Lehrkräfte in BW kostenfrei)

Träger

Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs e.V.

Das könnte Sie auch interessieren

Das könnte Sie auch interessieren