• Datum:
    -
  • Veranstaltungsort:
    Rendsburg
  • Anmeldeschluss:
  • Veranstaltungsnummer:
    M22-2022

Beschreibung

Musik spielt in den meisten Lebensgeschichten eine wesentliche Rolle und hat für viele Menschen einen hohen Stellenwert. Mit dem Älterwerden wächst auch die Liste der Musik, die das individuelle Bewusstsein mit geprägt hat, die Erinnerungen hervorrufen und Emotionen auslösen kann.

Das Seminar geht auf das Besondere an der Beziehung von Musik und Alter ein und zeigt die Potenziale auf, die das aktive Musizieren und Musikhören im Alter haben kann. Anhand von Beispielen aus der musikgeragogischen Praxis, dem eigenen aktiven Erleben der Wirkung von Musik und praktischen Übungen vermittelt Heike Boyens leicht umzusetzende Ansätze zum Musizieren. Zugleich macht sie neugierig auf das spannende Arbeitsfeld der Musikgeragogik. Berücksichtigung findet dabei auch die musikalische Arbeit mit dementiell erkrankten Senior:innen.

Veranstaltungsleitung

Frau Heike Boyens

Diese Veranstaltung richtet sich an

Dieser Kurs wendet sich an ehren- oder hauptamtlich Tätige oder Studierende, die ihre Arbeit mit älteren Menschen durch den Einsatz von Musik bereichern möchten. Musikalische Kenntnisse sind für eine Teilnahme nicht zwingend erforderlich.

Veranstaltungsort

54.2905292, 9.6466284

Veranstaltungsort
Nordkolleg Rendsburg
Am Gerhardshain 44
24768 Rendsburg

Kosten

160 € | ermäßigt 132 € | zzgl. Ü/V 101,80 €

Das Seminarentgelt beinhaltet den Unterricht, Vollverpflegung sowie Unterbringung im Doppelzimmer. Die Unterbringung im Einzelzimmer ist gegen Zuzahlung von 15 € pro Nacht möglich.

Ermäßigte Preise können von Schüler:innen, Student:innen, Azubis, FSJler:innen sowie Leistungsempfänger:innen von Arbeitslosengeld I oder II gegen einen entsprechenden Nachweis in Anspruch genommen werden.

Mitglieder des amj, des BWR, des IAM, des LKV, der MAS, des DTKV und der NDR-Kulturkarte erhalten auf die anfallenden Kursgebühren im Fachbereich Musik einen Nachlass in Höhe von 10%. Die Kopie des jeweiligen Mitgliedsausweises muss der Anmeldung beiliegen. Nachlässe werden nicht nebeneinander gewährt.

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung bei einem Anbieter Ihrer Wahl.

Bitte überprüfen Sie Ihre persönliche Situation und nutzen Sie die Förderprogramme der Bundesregierung und der Bundesländer.
Mehr Informationen: www.nordkolleg.de/fachbereiche/lassen-sie-ihre-fortbildung-foerdern

Das könnte Sie auch interessieren