Kontakt
Wettbewerb zur Vergabe der Instrumente aus dem Deutschen Musikinstrumentenfonds
Deutsche Stiftung Musikleben
Stubbenhuk 7, 20459 Hamburg
(040) 360915555

Beschreibung

Geschäftsführer: Irene Schulte-Hillen

Träger:
Deutsche Stiftung Musikleben in Kooperation mit der Bundesrepublik Deutschland.

Historie:
Erstmalige Durchführung 1994.

Austragungsort:
Hamburg.

Aufgaben:
Förderung hochbegabter Nachwuchsmusiker*innen durch den Verleih hochwertiger Streichinstrumente (Violine, Viola, Violoncello). Jährlich durchgeführter Wettbewerb, bei dem etwa 130 Instrumente zunächst für ein Jahr vergeben werden.

Bedingungen:
Offen für Preisträger*innen des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert" oder eines renommierten internationalen Wettbewerbs, die zwischen 12 und 27 Jahre alt sind und die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen bzw. ihren Lebensmittelpunkt seit mindestens einem Jahr in Deutschland haben.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

53.545287, 9.9810667