Kontakt
Ton & Erklärung - Musikwettbewerb des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft
Haus der Deutschen Wirtschaft
Breite Str. 29, 10178 Berlin
(030) 2028-2406

Beschreibung

Geschäftsführer: Rodger Masou

Träger:
Kulturkreis der deutschen Wirtschaft im Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

Historie:
Seit 1951.

Aufgaben:
Förderung junger Musiker*innen. Jährlich durchgeführter Wettbewerb, wechselnd für Instrumentalist*innen (Violine,Violoncello, Klavier, Ensemble), und Sänger*innen. Vergabe von Geldpreisen in Höhe von insgesamt 15.000,- €, zusätzlich Uraufführung eines zeitgenössischen Werks und weitere Konzertengagements.

Bedingungen:
Für Studierende an deutschen Musikhochschulen und junge Nachwuchsmusiker*innen. Altersbegrenzung je nach Ausschreibung variierend.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

52.5149719, 13.4054683

  • Nächster Wettbewerb:
    -
  • Veranstaltungsort:
    München
  • Bewerbungsschluss:
  • Kategorien: Gesang