Kontakt
Sondershäuser Kompositionswettbewerb
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen
Lohberg 11, 99706 Sondershausen
(03632) 6662825

Beschreibung

Träger:
Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen (in Trägerschaft des Landesmusikrats Thüringen e. V.)

Historie:
Erstmalige Vergabe 2012 als "Sondershäuser Kompositionsstipendium". Seit 2016 unter der aktuellen Bezeichnung.

Aufgaben:
Unterstützung vorwiegend jüngerer, noch nicht etablierter Komponist*innen durch jährliche Auszeichnung einer Komposition. Vergabe eines Preisgelds in Höhe von 2.500,- € in Verbindung mit einem mehrwöchigen Kompositionsaufenthalt an der Landesmusikakademie Sondershausen zur Verwirklichung eines konkreten, besonders anspruchsvollen Kompositionsvorhabens für Orchester. Uraufführung dieses Werks durch das Loh-Orchester Sondershausen.

Bedingungen:
Für Komponist*innen.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

51.3711868, 10.8657484

  • Nächster Wettbewerb:
    Uraufführung der Komposition am 15.03.2023
  • Veranstaltungsort:
    Sonderhausen
  • Bewerbungsschluss:
  • Kategorie: Querflöte