Kontakt
Jazznachwuchspreis der Stadt Leipzig mit Unterstützung der Marion Ermer Stiftung
Kulturamt der Stadt Leipzig
Thomasiusstraße 1, 04109 Leipzig
Postfach, 04092 Leipzig

Beschreibung

Organisation: Matthias Graf

Träger:
Stadt Leipzig.

Historie:
Erstmalige Vergabe 1997 als „Leipziger Jazznachwuchsstipendium“. Seit 2008 unter der aktuellen Bezeichnung.

Aufgaben:
Anerkennung der künstlerischen Leistung junger Nachwuchsmusiker*innen bzw. Ensembles im Bereich Jazz. Jährliche Vergabe eines Preises in Höhe von 6.500,- € für künftige jazzmusikalische Projekte.

Bedingungen:
Für Jazzmusiker*innen mit Lebensmittelpunkt im Direktionsbezirk Leipzig, die zum Zeitpunkt der Bewerbung ihren 30. Geburtstag noch nicht begangen haben.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

51.33615, 12.37336