Kontakt
Internationaler Wettbewerb um den Gebrüder-Graun-Preis
Kulturamt des Landkreises Elbe-Elster
Anhalter Str. 7, 04916 Herzberg/Elster
(03535) 46-5102

Beschreibung

Geschäftsführer: Andreas Pöschl

Träger:
Sparkassenstiftung "Zukunft Elbe-Elster-Land".

Historie:
Erstmalige Vergabe 2003.

Aufgaben:
Pflege des Graun-Erbes in der Elbe-Elster-Region, in der die Gebrüder Graun geboren wurden. Alle 2 Jahre durchgeführter Wettbewerb mit Vergabe von mehreren Geldpreisen in Höhe von je 3.000,- (für Solisten Instrumental und Vokal) und insgesamt 8.000,- € (für Ensembles) für den Instrumental- oder Vokalvortrag von unbearbeiteten Werken der Brüder Johann Gottlieb und Carl Heinrich Graun.

Bedingungen:
Offen für Solist*innen während oder nach Abschluss des Hochschulstudiums im Alter von 18-30 Jahren und Ensembles (bis zu 8 Mitgliedern) mit einem max. Durchschnittsalter von 30 Jahren.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Letzte Aktualisierung:  

51.68761, 13.22714