• Nächster Wettbewerb:
    Preisträgerkonzert am 18. Sept. 2022 im Rahmen des Kammermusikfestivals Regensburg
  • Veranstaltungsort:
    Regensburg
  • Bewerbungsschluss:

Beschreibung

Geschäftsführer: Christoph Schäfer

Träger:
Unternehmen Gegenwart e. V., Verein zur Förderung zeitgenössischer Musik Regensburg.

Historie:
Erstmalige Durchführung 2018.

Aufgaben:
Jährlich durchgeführter Wettbewerb für Komponist*innen. Prämierung einer sechsstimmigen, maximal 6-minütigen A-cappella-Komposition (solistisch besetzt) unter Vorgabe eines jährlich wechselnden Themas. Vergabe von Geldpreisen in Höhe von 1.500,- (1. Preis), 1.000,- (2. Preis) und 500,- € (3. Preis) sowie Uraufführung der Preisträgerwerke in Regensburg.

Bedingungen:
Offen für Komponist*innen ohne Altersbeschränkung. Das eingesendete Werk darf weder publiziert noch bereits bei einem anderen Wettbewerb prämiert worden sein.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Kontakt
Regensburger Kompositionswettbewerb
Unternehmen Gegenwart e. V., Verein zur Förderung zeitgenössischer Musik in Regensburg
Untere Bachgasse 15, 93047 Regensburg


Letzte Aktualisierung: