• Nächste Vergabe:
    Bekanntgabe der Preisträger im April 2024
  • Bewerbungsschluss:

Beschreibung

Programmeitung: Tilmann Schlömp

Träger:
Deutscher Musikrat, Beauftragte der Bundesregierung für Musik und Medien, Bundesverband Chor & Orchester.

Aufgaben:
Förderung von herausragenden musikalischen Projekten im ländlichen Raum durch die Vergabe von Geldpreisen in Höhe von 30.000,- (1. Preis), 20.000,- (2. Preis und 10.000,- € (3. Preis).

Bedingungen:
Offen für Kommunen, Landkreise, Landgemeinden und Kleinstädte aus dem ländlichen Raum.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Kontakt

Projektförderung Landmusik

Deutscher Musikrat gGmbH
Weberstr. 59, 53113 Bonn


Letzte Aktualisierung: