• Nächster Wettbewerb:
    Preisvergabe am 6. Nov. 2022
  • Veranstaltungsort:
    Siegburg
  • Bewerbungsschluss:

Beschreibung

Fachbereichsleitung: Hans Peter Herkenhöhner

Träger:
Stadtbetriebe Siegburg AöR (Fachbereich Musikschule).

Historie:
Seit 1989.

Aufgaben:
Förderung des komponierenden Nachwuchses. Jährlich in wechselnden Sparten und mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchgeführter Kompositionswettbewerb mit Geld- und Sachpreisen in Höhe von insgesamt bis zu 3.500,- €.

Bedingungen:
International offen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; keine Altersbegrenzung.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Kontakt
Internationaler Siegburger Kompositionswettbewerb
Engelbert-Humperdinck-Musikschule der Kreisstadt Siegburg
Humperdinckstr. 27, 53721 Siegburg
(02241) 9697390


Letzte Aktualisierung: