• Nächster Wettbewerb:
    -
  • Veranstaltungsort:
    Klingenthal
  • Bewerbungsschluss:

Beschreibung

Träger:
Förderverein für Internationale Akkordeonwettbewerbe in Klingenthal e. V.

Historie:
Gegründet 1963. Hervorgegangen aus den seit 1946 im Rahmen der Musiktage der Stadt Klingenthal durchgeführten Akkordeonwettbewerben.

Aufgaben:
Pflege der Musik für Akkordeon; Förderung des solistischen und des Ensemblemusizierens. Pflege der Beziehungen zwischen Akkordeonist*innen und Akkordeonhersteller*innen. Jährlich in wechselnden Kategorien durchgeführter Wettbewerb für Solist*innen in verschiedenen Altersstufen und kammermusikalischen Besetzungen mit mindestens einem Akkordeon; Geldpreise zwischen 3.500,- € und 250,- € pro Kategorie. Rahmenprogramm mit Konzerten.

Bedingungen:
International offen für Akkordeonsolist*innen verschiedener Altersstufen und für kammermusikalische Besetzungen und Bandoneon-Solo.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Kontakt
Internationaler Akkordeonwettbewerb Klingenthal (IAW)
Förderverein für Internationale Akkordeonwettbewerbe in Klingenthal e. V.
Kirchstr. 6, 08248 Klingenthal
(037467) 22275


Letzte Aktualisierung: