• Nächste Vergabe:
    Preisverleihung: 28. Jan. 2023
  • Bewerbungsschluss:

Beschreibung

Geschäftsführerin: Ute Gotter

Träger:
Malzhaus - Soziokulturelles Zentrum i. S. e. V.

Historie:
Erstmalige Vergabe 1993.

Aufgaben:
Jährliche Vergabe als Abschluss der Veranstaltungsreihe FolkHerbst, an der in Europa beheimatete Musiker*innen teilnehmen können, die sich musikalisch mit europäischer oder nicht-europäischer Folkmusik auseinandersetzen. Nominierung von 8 Musiker*innen oder Bands, die im Rahmen des FolkHerbsts jeweils ein Wertungskonzert spielen. Ermittlung des Preisträgers durch eine Jury und das Konzertpublikum. Vergabe eines Geldpreises in Höhe von 3.000,- € sowie einer Siegertrophäe (Eiserner Eversteiner).

Bedingungen:
Für Musiker*innen und Bands mit Wohnsitz in Europa.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Kontakt
Europäischer Folkmusikpreis Eiserner Eversteiner
Malzhaus - Soziokulturelles Zentrum i. S. e. V.
Alter Teich 7-9, 08527 Plauen
Postfach 100389, 08507 Plauen
(03741) 153211


Letzte Aktualisierung: