• Nächste Vergabe Forschungsstipendium:
    Langzeitstipendium 2023/24
  • Bewerbungsschluss:

Beschreibung

Referatsleitung: Milena Rudolph
Vorsitzender: Prof. Dr. Albrecht Cordes

Aufgaben:
Vergabe von Wissenschaftsstipendien an jüngere Wissenschaftler*innen, die promovieren oder sich habilitieren und deren Forschungsprojekte sich auf Venedig oder das Veneto beziehen. Gefördert werden mit Kurz- und Langzeitstipendien (2-24 Monate) insbesondere Arbeiten aus den Bereichen Byzantinistik, Geschichte, Kunstgeschichte, Literatur- und Musikwissenschaft, Medizin-, Rechts- und Wirtschaftsgeschichte. Zudem stehen pro Jahr 8 weitere je 3-monatige Stipendien für Künstler*innen aus den Sparten Bildende Kunst, Architektur, Literatur und Musik zur Verfügung. Die Stipendien sind an den Aufenthalt im Studienzentrum in Venedig gebunden, umfassen das kostenlose Wohnen und die Benutzung der Bibliothek und ggf. der Ateliers im Centro sowie monatlich zwischen 1.375,- und 1.500,- €.

Eigenbewerbung:
Erforderlich. Bewerbungsstelle für Wissenschaftsstipendien: Vorsitzender des Deutschen Studienzentrums Venedig e. V., Prof. Dr. Albrecht Cordes, presidente@dszv.it. Bewerbungsstelle für Künstlerstipendien: Kulturstiftung der Länder.

Kontakt
Deutsches Studienzentrum in Venedig e. V.
Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Referat K 24
Köthener Str. 2, 10963 Berlin


Letzte Aktualisierung: