• Nächste Vergabe:
    2023
  • Bewerbungsschluss:

Beschreibung

Geschäftsführer: Birgit Böcher

Träger:
Deutscher Musikverleger-Verband e.V.

Historie:
Erstmalige Vergabe 1992. Seit 2004 unter der aktuellen Bezeichnung.

Aufgaben:
Auszeichnung von Musikalien und Musikbüchern von herausragender Qualität. Jährliche Vergabe von bis zu 12 Preisen in verschiedenen Kategorien, darunter: Notenausgaben, Aufführungsmateriale, Ausgaben für Popularmusik, Taschen- und Studienpartituren, Unterrichtsliteratur, Musikbücher. Beurteilungskriterien: graphischer und editorischer Gesamteindruck, besondere verlegerische Leistung oder Idee, Korrektheit und graphische Qualität des Notenbildes, Umschlaggestaltung, Titelei, Seitenlayout, Druck, Papier und Einband.

Bedingungen:
Offen für alle Musikverlage aus Deutschland.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Kontakt
Deutscher Musikeditionspreis "Best Edition"
Deutscher Musikverleger-Verband e.V.
Hardenbergstr. 9a, 10623 Berlin
(030) 3276968-60


Letzte Aktualisierung: