• Vergabe 2023:
    -
  • Veranstaltungsort:
    Berlin
  • Bewerbungsschluss:

Beschreibung

Künstlerische Leitung: Dr. Gregorio García Karman

Träger:
Akademie der Künste Berlin

Historie:
Erstmalige Vergabe 2014.

Aufgaben:
Förderung von Komponist*innen und Künstler*innen mit neuen Initiativen auf dem Gebiet der zeitbasierten, performativen, digitalen Künste an der Schnittstelle von Klang, Musik und Technik.

Bedingungen:
Die Förderung richtet sich an internationale Bewerber*innen jeden Alters, die sich durch kreative Originalität und besondere Leistungen in ihrem jeweiligen Bereich auszeichnen.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Kontakt
Arbeitsaufenthalt im Studio für Elektroakustische Musik der Akademie der Künste Berlin
Studio für Elektroakustische Musik, c/o Akademie der Künste
Hanseatenweg 10, 10557 Berlin
(030) 20057-1508


Letzte Aktualisierung: