• Nächste Vergabe:
    Voraussichtlich Anfang Oktober
  • Bewerbungsschluss:
  • Sonderpreise in den Kategorie Awareness, Innovation und Nachhaltikeit.

Beschreibung

Geschäftsführerinnen: Ina Keßler, Tina Sikorski

Träger:
Initiative Musik gemeinnützige Projektgesellschaft mbH.

Historie:
Erstmalige Vergabe 2013 als "Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz". Seit 2015 unter der aktuellen Bezeichnung.

Aufgaben:
Hervorhebung der Bedeutung der Spielstätten im Bereich Popularmusik und Jazz. Auszeichnung von Spielstätten und Veranstalter*innen, die kulturell herausragende Livemusikprogramme anbieten und damit maßgeblich zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in Deutschland beitragen mit Preisgeldern von insgesamt 2,4 Millionen €. Jährliche Vergabe von Geldpreisen in Höhe von bis zu 50.000,- € in drei Kategorien: "Beste Livemusikprogramme", "Beste Livemusikspielstätten" und "Beste kleine Livemusikspielstätten und Konzertreihen". Auszeichnung mehrerer Preisträger*innen pro Kategorie sowie jeweils ein undotierter Preis pro Kategorie für einen Hauptpreisträger / eine Hauptpreisträgerin mit dem Titel "Spielstätte bzw. Programm bzw. Programmreihe des Jahres".

Bedingungen:
Offen für Betreiber*innen von Livemusikspielstätten im Bereich Popularmusik und Jazz mit Sitz in Deutschland sowie für Veranstalter*innen von Livemusikprogrammen. Ausgezeichnet wird das Programm des Vorjahrs.

Eigenbewerbung:
Erforderlich.

Kontakt
APPLAUS - Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger Spielstätten
Initiative Musik gGmbH
Friedrichstr. 122, 10117 Berlin
(030) 53147545-9


Letzte Aktualisierung: