News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

29.10.2020 Lockdown 2 – DOV fordert Rettungsschirm für alle Kulturschaffenden

 

Angesichts der erneuten bundesweiten Schließung von Theatern, Konzert- und Opernhäusern ab dem 2. November fordert die Deutsche Orchestervereinigung von Bund und Ländern einen umfassenden Rettungsschirm. „Der zweite Lockdown trifft die Orchester, Musikerinnen und Musiker zu einer Zeit, in der sonst Hochbetrieb herrscht. Wieder brechen die Eigeneinnahmen komplett weg, und das Publikum bleibt aus“, sagt Gerald Mertens, Geschäftsführer der Deutschen Orchestervereinigung. „Vor allem die soloselbständigen Künstlerinnen und Künstler sowie die privaten Veranstalter stehen jetzt vor dem Aus. Auch sie müssen wie die staatlichen und nicht staatlichen Orchester und Bühnen von Bund und Ländern endlich wirksam unterstützt werden.“

Die ausgefeilten Hygienekonzepte haben in den letzten Monaten hervorragend funktioniert. Es ist kein einziger Infektionsfall im Publikum bekannt geworden. Der erneute harte Lockdown für Theater, Orchester und Konzerthäuser schießt deshalb bei allem Verständnis für einen effizienten Infektionsschutz deutlich über das Ziel hinaus.

„Die Beschäftigten der Orchester und Theater sind verärgert und extrem frustriert“, sagt Mertens. „Sie haben den Spielbetrieb unter Corona-Bedingungen flexibel umgeplant, die Hygiene- und Sicherheitskonzepte haben sich bewährt und dennoch werden die Kulturbetriebe wieder zugesperrt. Das zehrt an den Nerven und am Selbstverständnis der gesamten Kulturszene. Sie sieht sich durch die Politik zum bloßen ‚Freizeitangebot‘ degradiert. Echte Wertschätzung sieht anders aus.“

Quelle: https://www.dov.org

 
 

Mehr zum Thema

26.11.2020
Kulturstaatsministerin Monika Grütters äußert sich zu aktuellen Bund-Länder-Beschlüssen ...
» mehr
26.11.2020
Lockdown-Verlängerung – DOV fordert verlässliche Perspektiven für Orchester und Konzerthäuser ...
» mehr
26.11.2020
Verlängerung des Lockdowns für Kultureinrichtungen – Deutscher Kulturrat ist vorsichtig optimistisch ...
» mehr
16.11.2020
Kulturrat begrüßt weitere Unterstützung für Kultur- und Kreativwirtschaft in der Pandemie ...
» mehr
11.11.2020
#AlarmstufeRot kritisiert Novemberhilfen als "Etikettenschwindel" ...
» mehr
11.11.2020
Deutscher Kulturrat fordert baldige und faire Verteilung der Novemberhilfen ...
» mehr
06.11.2020
Bundesregierung sieht in Novemberhilfe für die Kultur- und Kreativwirtschaft starkes Signal der Wertschätzung und Solidarität ...
» mehr
04.11.2020
Verwaltungsgericht Berlin bestätigt Konzertverbot ...
» mehr
02.11.2020
Verband Deutscher Bühnen- und Medienverlage drängt auf Soforthilfen für Bühnenurheber*innen und -komponist*innen ...
» mehr
02.11.2020
Brandenburgs Kulturministerin fordert vom Bund schnelle Entschädigungen für Kultureinrichtungen ...
» mehr
02.11.2020
Kulturminister*innen appellieren an Bundesminister Scholz und Altmaier ...
» mehr
02.11.2020
Veranstaltungswirtschaft fordert Korrekturen des Regierungsbeschlusses ...
» mehr
30.10.2020
NRW schließt seine Musikschulen ...
» mehr
30.10.2020
Baden-Württemberg informiert über neue Corona-Regelungen im Bereich Wissenschaft und Kunst ...
» mehr
30.10.2020
Kulturstaatsministerin Monika Grütters äußert sich zur aktuellen Situation des Kulturlebens ...
» mehr
29.10.2020
Bayern schließt Kultureinrichtungen ab 2. November ...
» mehr
29.10.2020
Allianz der Freien Künste fordert Unternehmer*innenlohn jetzt ...
» mehr
29.10.2020
Landesmusikrat Berlin hat kein Verständnis für Stilllegung der Kultur ...
» mehr
28.10.2020
Zweite bundesweite Großdemonstration der Veranstaltungswirtschaft fand in Berlin statt ...
» mehr
28.10.2020
Staatstheater Mainz reagiert mit offenem Brief auf die angekündigte Schließung der Theater in Deutschland ...
» mehr
28.10.2020
Frankfurts Oberbürgermeister begrüßt Lockdown-Beschlüsse von Kanzlerin und Ministerpräsidenten ...
» mehr
28.10.2020
BMCO-Präsident warnt vor möglichem zweiten Lockdown für den Amateurmusikbereich ...
» mehr
28.10.2020
Deutsche Jazzunion warnt vor Folgen von Veranstaltungsverbot ohne Kompensation für Kulturschaffende ...
» mehr
28.10.2020
Deutscher Kulturrat fordert Kompensation von Einnahmeausfällen im Falle eines Lockdowns ...
» mehr
27.10.2020
Deutscher Musikrat fordert Gesundheitsschutz mit Augenmaß ...
» mehr

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript