News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

03.09.2018 Internationale Tanzmesse NRW 2018 zieht Bilanz

 

Nach vier intensiven und inspirierenden Tagen ist die internationale tanzmesse nrw, das weltweit größte Branchentreffen für den zeitgenössischen Tanz, am 1. September zu Ende gegangen. Damit war das Tanzland Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf, Krefeld und Leverkusen im 24. Jahr zum zwölften Mal Gastgeber für rund 1.800 Austeller*innen und Besucher*innen aus aller Welt.

Auf einer Ausstellungsfläche von knapp 1000 Quadratmetern im NRW-Forum Düsseldorf präsentierten insgesamt nahezu 500 Kompanien, Institutionen, Tanzkünstler*innen und Dienstleister*innen aus 40 Ländern an über 120 Messeständen ihre Aktivitäten. Die Veranstaltung verband das internationale Netzwerktreffen für Tanzschaffende mit einem hochkarätigen Tanzfestival. An neun Spielorten wurden in über 50 Performances und nahezu 60 Pitchings und Open Studios Produktionen von mehr als 100 Kompanien und Künstler*innen aus allen Regionen der Welt gezeigt. Im Rahmen von zahlreichen Gesprächsformaten waren die Fachbesucher*innen eingeladen, neue Perspektiven auf den zeitgenössischen Tanz und aktuelle kulturpolitische oder künstlerische Entwicklungen zu diskutieren.

Von rund 9.000 verfügbaren Tickets nahmen Fachbesucher*innen und tanzinteressiertes Publikum etwa 7.000 Eintrittskarten in Anspruch. Damit erreichte das Programm der Tanzmesse eine Auslastung von 77 Prozent. Dieter Jaenicke, Direktor der internationalen tanzmesse nrw, resümiert hochzufrieden: „Ich habe von allen Seiten überwältigend positive Reaktionen bekommen.“ Die hohe Qualität des Programms sei ebenso auf begeisterte Resonanz gestoßen wie der konkrete Output der Messe: „Die Rate an Kooperationsverabredungen und Engagements hat sich wiederum erhöht.“ Auch seien die konzeptionellen Neuerungen gut angekommen – vor allem der Gedanke, mit dem doppeldeutigen Untertitel „Fair & Festival“ dem Anspruch von Fairness wie etwa einer angemessenen Repräsentanz aller Weltregionen zu folgen. Was Jaenicke besonders freut: „Ich habe selten bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung eine so entspannte, freundschaftliche Stimmung erlebt.“

Die nächste internationale tanzmesse nrw findet im Spätsommer 2020 statt.

Quelle: http://www.tanzmesse.com

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden