News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

06.07.2018 Stefan Englert wird neuer Geschäftsführender Direktor des Gürzenich-Orchesters

 

Stefan Englert wird neuer Geschäftsführender Direktor des Gürzenich-Orchesters Köln. Der Rat der Stadt Köln hat dem Vorschlag von Oberbürgermeisterin Henriette Reker in seiner Sitzung am 5. Juli 2018 zugestimmt. Oberbürgermeisterin Henriette Reker betont: „Nach intensiver Suche ist es gelungen, die richtige Persönlichkeit für diese anspruchsvolle Aufgabe zu finden. Mit Herrn Englert gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten der internationalen Orchesterszene für das Kölner Gürzenich-Orchester. Ich bin überzeugt, dass er das musikalische Flaggschiff der Stadt mit seiner Erfahrung und seinen innovativen Ideen erfolgreich weiterentwickelt“, so Reker.

Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach hebt das ausgewiesene Kompetenzfeld von Stefan Englert hervor, das insbesondere die Bereiche strategische Planung mit internationaler Ausrichtung auf den Gebieten Fundraising, Tourneen-Koordination, Marketing/Branding sowie Education- und Outreach-Projekte betrifft: „Herr Englert wird ebenso das Tableau der Zusammenarbeit zwischen dem Gürzenich-Orchester Köln und der Oper Köln auf eine weitere positive Basis stellen.“

Auch François-Xavier Roth, Gürzenich-Kapellmeister und Generalmusikdirektor der Stadt Köln, zeigt sich erfreut über die Personalentscheidung: „Voller Vorfreude blicke ich auf unsere zukünftige kreative sowie strategische Zusammenarbeit, um mit Stefan Englert gemeinsam die lokale wie auch internationale Ausstrahlung unseres hervorragenden Orchesters weiterzuentwickeln. Er besitzt alle Qualitäten, um das Gürzenich-Orchester auf höchstem Niveau zu managen, und ist eine erfahrene und ebenso visionäre Persönlichkeit, von der auch die Musikstadt Köln insgesamt und ohne Zweifel im höchsten Maße profitieren wird.“

Stefan Englert studierte von 1994 bis 1999 an der Universität Hamburg und schloss sein Studium als Magister Politische Wissenschaften, Philosophie, Soziologie ab. Von 1999 bis 2009 war Englert in unterschiedlichen Funktionen beim Schleswig-Holstein Musikfestival in Lübeck, zuletzt als Leiter der Akademien, beschäftigt. Im Jahr 2009 wechselte er zu den Bamberger Symphonikern, wo er als Orchestermanager bis 2011 tätig war. Aktuell ist er seit 2012 Executive Director des Budapest Festival Orchestra in Budapest (Ungarn). Sein neuer Verantwortungsbereich in Köln erstreckt sich auf die Mitarbeiter, das Budget, die Planung von Konzerten sowie auf das Fundraising und die Akquise von Stiftungen zur projektbezogenen Förderung.

Englert wird die Betriebsleitung des Gürzenich-Orchesters Köln neben Gürzenichkapellmeister und Generalmusikdirektor François-Xavier Roth wieder komplettieren. Patrick Schmeing, bis Ende 2017 Geschäftsführender Direktor des Gürzenich-Orchesters, hatte mit Beginn des Jahres 2018 als Kaufmännischer Geschäftsführer die Leitung der Bundeskunsthalle in Bonn übernommen.

Quelle: http://www.stadt-koeln.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden