News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

11.06.2018 Theater Augsburg wird zum 1. September 2018 Staatstheater

 

Der Ministerrat hat am 5. Juni 2018 die Umwandlung des Theaters Augsburg in ein Staatstheater zum 1. September 2018 beschlossen – pünktlich zum Beginn der neuen Spielzeit. Damit wurde ein weiterer Punkt der Regierungserklärung von Ministerpräsident Dr. Markus Söder zügig umgesetzt.

Staatsministerin Prof. Marion Kiechle:

„Augsburg ist die drittgrößte Metropole Bayerns und war seit jeher ein bedeutendes kulturelles Zentrum. Mit ihrem partnerschaftlichen Engagement stellen Freistaat und Stadt sicher, dass das künftige Staatstheater auf allerhöchstem künstlerischem Niveau arbeiten kann.“

Nach dem am 5. Juni auf den Weg gebrachten Gesetzentwurf zur Errichtung der „Stiftung Staatstheater Augsburg“ wird das Theater Augsburg nach seiner Umwandlung in ein Staatstheater künftig als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Stadt und Staat betrieben werden. Die Finanzierung der Stiftung wird paritätisch von Stadt und Freistaat übernommen. So erfährt die gesamte Region eine kulturelle Stärkung.

Quelle: https://bayrvr.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden