News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

13.02.2018 Preis der deutschen Schallplattenkritik zieht um und veröffentlicht neue Broschüre

 

Der Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) hat die neue Broschüre „Ausgezeichnet!“ veröffentlicht. Auf über 100 Seiten enthält die Broschüre alles über den Preis der deutschen Schallplattenkritik (PdSK e.V.) und seine Aktivitäten: Die neuen Ehrenpreisträger Herbert Blomstedt, Barbara Hannigan und Till Brönner, die Empfänger der Jahrespreise 2017 und die umfangreichen Jahresbestenlisten aus allen 32 Jurys, von Klassik bis Ethno, von Jazz bis Club & Dance. Die Broschüre wird bei besonderen Anlässen wie den öffentlichen Auftritten des "Quartetts der Kritiker“, auf Anfrage auch in Musikgeschäften und Buchhandlungen, gratis aufgelegt. Außerdem kann sie auf der Webseite des PdSK als PDF heruntergeladen werden.

Außerdem ist der Verein nach Berlin umgezogen und ab sofort unter folgender Adresse erreichbar:

Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V.
Maison de France
Kurfürstendamm 211
10719 Berlin
Tel. +49-30-88711370


Der Preis der deutschen Schallplattenkritik e.V. ist ein unabhängiger Zusammenschluss von deutschsprachigen Kritikern. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt, er finanziert sich durch Spenden und freut sich über jegliche Unterstützung. Der PdSK wird gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie durch die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten GVL.

Quelle: http://www.schallplattenkritik.de/

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden