News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

17.07.2017 Villa Aurora-Stipendiaten 2018 ausgewählt

 

Aus zahlreichen Bewerbungen wählten Expertenjurys die Stipendiaten für einen Aufenthalt in der Künstlerresidenz Villa Aurora in Los Angeles im Jahr 2018 aus. Für jeweils drei Monate werden die Stipendiaten im kommenden Jahr in der Villa Aurora leben und an Projekten arbeiten. Seit ihrer Gründung als Künstlerresidenz im Jahr 1995 hielten sich mehr als 300 Künstler im ehemaligen Exildomizil des deutsch-jüdischen Schriftstellers Lion Feuchtwanger auf. Zusätzliche Stipendien werden im weiteren Verlauf des Jahres bekanntgegeben.

Bildende Kunst

  • Stef Heidhues
  • Natalie Häusler

Jury: Jens Asthoff, Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet, Dr. Anette Hüsch, Dr. Gabriele Knapstein, Svenja Gräfin von Reichenbach

Film

  • Juliane Henrich
  • Maria Schrader
  • Heidi Specogna

Jury: Burkhard Althoff, Veronika Grob, Dr. Ekkehart Knörer, Mariëtte Rissenbeek, Linda Söffker

Komposition

  • Stefan Beyer
  • Hanno Leichtmann
  • Julie Pfleiderer und Oxana Omelchuk

Jury: Lydia Rilling, Andreas Engström, Elena Mendoza, Rainer Pöllmann

Literatur

  • Ann Cotten und Monika Rinck
  • Juan S. Guse

Jury: Dr. Florian Höllerer, Dr. Christiane Lange, Ijoma Mangold, Dr. Wiebke Porombka, Hubert Spiegel

Gaststipendien

  • Vika Kirchenbauer (Bildende Kunst, Förderkommission Bildende Kunst der Senatsverwaltung Kultur und Europa in Berlin)
  • Sabine Reinfeld (Bildende Kunst, Förderkommission Bildende Kunst der Senatsverwaltung Kultur und Europa in Berlin)
  • Sarah Kürten (Bildende Kunst, KunstSalon Köln)
  • Paul Frick (Musik, Musicboard Berlin)
  • Stefan Stuckmann (Film, Medienboard Berlin)
  • Andreas Stichmann (Literatur, BR2-Wortspiele Preis)

Quelle: http://www.vatmh.org

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden