News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

06.01.2017 Eröffnung der Elbphilharmonie wird im Rundfunk und im Internet übertragen

 

Mit einem Festakt im Großen Saal beginnen am 11. Januar um 18:30 Uhr die Eröffnungsfeierlichkeiten für die neue Elbphilharmonie in Hamburg. Nach einer Begrüßung durch Hamburgs Ersten Bürgermeister Olaf Scholz sprechen Bundespräsident Joachim Gauck, Architekt Jacques Herzog und Elbphilharmonie-Intendant Christoph Lieben-Seutter. »Zum Raum wird hier die Zeit«, so lautet der Titel des Konzertprogramms, mit dem das NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Thomas Hengelbrock anschließend den Saal einweiht. Die Details des Programms sollen bis zum 11. Januar geheim bleiben. So viel sei verraten: Die Gäste erwartet eine musikalische Reise von der Renaissance bis in die Gegenwart; neben Musik von Praetorius, Liebermann, Beethoven und Wagner wird auch ein neues Werk von Wolfgang Rihm uraufgeführt. Das Konzert wird am 12. Januar wiederholt. An diesem Tag wird zuvor auch der Kleine Saal durch das Ensemble Resonanz eröffnet. Bei diesem Anlass wird ein neues Werk des österreichischen Komponisten Georg Friedrich Haas uraufgeführt, das er speziell für das Ensemble und den neuen Saal geschrieben hat. Auf die beiden Eröffnungstage folgt ein hochkarätig besetztes dreiwöchiges Eröffnungsfestival, das mit einem großen Familientag am 29. Januar endet.

Die Eröffnung der Elbphilharmonie lässt sich auch in den eigenen vier Wänden verfolgen. Um 18.30 Uhr startet das NDR Fernsehen am 11. Januar mit der Liveübertragung des Festaktes, um 20.15 Uhr folgt das Eröffnungskonzert. Barbara Schöneberger moderiert die Sendung. Im Radio sendet NDR Kultur den ganzen Tag Reportagen, Dokumentationen und Künstlerporträts. Um 18 Uhr schließt sich eine sechsstündige Livesendung an, in der sowohl der Festakt als auch das Konzert übertragen werden. Online bieten sich gleich mehrere Möglichkeiten, die Highlights des Tages zu verfolgen. Der NDR begleitet die Eröffnung unter anderem auf seiner Website www.ndr.de mit einem durchgehenden Livestream. ARTE streamt die Eröffnungsveranstaltung auf www.concert.arte.tv/de ab 18.30 Uhr. Unter youtube.de/elbphilharmoniehhyoutube.de/elbphilharmoniehh gibt es einen 360°-Livestream.

Quelle: http://www.elbphilharmonie.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

» MyMIZ Daten speichern/laden