News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

09.09.2021 VdM verleiht den Medienpreis LEOPOLD

 

Am 24. September 2021 wird zum 13. Mal der Medienpreis LEOPOLD verliehen. Unter dem Motto „Gute Musik für Kinder“ zeichnet der Verband deutscher Musikschulen (VdM) damit seit 1997 Musikmedien für Kinder aus. Neu dabei ist die Kategorie „Elementare Musikpraxis digital“, mit der erstmals beispielhafte Formen digital gestützten Lernens in der Elementaren Musikpädagogik in den Blick genommen werden. Mit diesem Sonderpreis setzt der VdM ein Zeichen für die Bemühungen der Elementaren Musikpädagogik um Erleichterung der schwierigen Zugangs-Situation für Kinder zu musikalischer Bildung in der Pandemie. Sechs Beiträge sind hierfür nominiert. Zum zweiten Mal wird 2021 auch der Sonderpreis „LEOPOLD interaktiv“ an die Hersteller von Musikapps und musikbezogener Webseiten für Kinder vergeben.

Für die traditionellen Wettbewerbsbereiche CD und DVD haben sich 151 Musikproduktionen beworben: 16 Produktionen davon wurden nominiert und dürfen sich Hoffnung machen, mit dem renommierten Kinder-Medienpreis ausgezeichnet zu werden. Schon jetzt dürfen sie mit dem Prädikat „Empfohlen vom Verband deutscher Musikschulen“ werben und stehen damit auf der Hörmedien-Empfehlungsliste des Verbandes deutscher Musikschulen (VdM).

Der Preis wird mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergeben. Weitere Partner des LEOPOLD sind Kulturradio WDR3 und die INITIATIVE HÖREN e.V. sowie für den Sonderpreis „LEOPOLD interaktiv“ die Forschungsstelle Appmusik der Universität der Künste Berlin.

Verleihung des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder

Termin:   24. September 2021, 15:00  bis 17:00 Uhr

Ort:         WDR Funkhaus am Wallrafplatz Köln

Klaus-von-Bismarck Saal

Programm:

Preisverleihung Medienpreis LEOPOLD – Gute Musik für Kinder
(Kurzinterviewrunde: Uta-Christina Biskup, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend / Prof. Ulrich Rademacher, VdM-Bundesvorsitzender / Prof. Karl Karst, Kulturbeauftragter des Intendanten des WDR, Vertreter der ARD im Deutschen Kulturrat und Vorstandsvorsitzender INITIATIVE HÖREN e.V.)

  • Präsentation der nominierten Produktionen
    Prof. Reinhart von Gutzeit, Vorsitzender der Jury / Dr. Hendrike Rossel, Projektleiterin Medienpreis LEOPOLD und Mitglied der Jury / Prof. Dr. Michael Dartsch, Vorsitzender der Jury des Sonderpreises Elementare Musikpraxis digital / Matthias Krebs, Vorsitzender der Jury des Sonderpreises LEOPOLD interaktiv (Videobotschaft)
     
  • Live-Musik-Beiträge der Band RUMPELSTIL

Quelle: https://www.musikschulen.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript