News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

10.04.2019 „Theater&Philharmonie Thüringen" heißt fortan wieder „Theater Altenburg-Gera“

 

Die TPT Theater und Philharmonie Thüringen GmbH ändert ihren Firmennamen und heißt fortan Theater Altenburg-Gera gGmbH. Damit soll die geografische Verortung und die regionale Zugehörigkeit wieder deutlich werden. Bereits 1995 wurden die zwei Theater im Osten Thüringens unter dem Namen Theater Altenburg-Gera fusioniert. 2006 erfolgte dann die Umbenennung in Theater&Philharmonie Thüringen mit den Beinamen Landestheater Altenburg und Bühnen der Stadt Gera. Diese Kombination von Firmenname und Spielstättentiteln erzeugt jedoch oft Missverständnisse, bedarf immer weiterer Erklärungen und bereitet durch die spezielle Schreibweise stets Probleme.

Nachdem die drei Gesellschafter Stadt Altenburg, Stadt Gera und das Altenburger Land den Beschluss zur Umbenennung Ende 2018 gefasst haben, wurde inzwischen die Implementierung geplant. Alle künftigen Veröffentlichungen, die die Spielzeit 2019/20 und folgende betreffen, werden unter dem neuen Namen Theater Altenburg-Gera erscheinen. Es gibt daher eine Übergangszeit, in der die alte wie auch die neue Firmierung im Einsatz sein werden. Auch um die Kosten der Umstellung gering zu halten, wird die Anpassung Schrittweise vorgenommen.

Mit dem Spielzeitbuch 2019/20 wird am 12. April dann auch das neue Logo der Öffentlichkeit präsentiert.

Quelle: https://www.tpthueringen.de