News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

02.05.2019 Orchesterwerkstatt junger Komponisten feiert 30-jähriges Jubiläum

 

Vom 20. bis 23. Mai 2019 findet bereits zum 30. Mal die „Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ statt. Das bundesweit einmalige Format hat sich die Förderung des komponierenden Nachwuchses auf die Fahnen geschrieben: Für vier Tage kommen Jugendliche aus ganz Deutschland und Österreich in Halberstadt zusammen, um unter der Anleitung von Profis und im Austausch miteinander an ihren Werken zu feilen. Das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters, das die eingereichten Stücke gemeinsam mit den jungen Musikern erarbeitet, ist für diese besondere Form der Förderung im vergangenen Jahr mit dem Preis „Innovatives Orchester“ ausgezeichnet worden, der zum zweiten Mal von der Deutschen Orchester-Stiftung verliehen wurde.

Um die Teilnahme an der Orchesterwerkstatt sowie am Kompositionswettbewerb haben sich in diesem Jahr 9 Kandidaten im Alter von 12 bis 25 Jahren aus acht Bundesländern sowie aus Österreich beworben. Besonders begabte Musiker werden ihre eingereichten Werke mit dem Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters proben und uraufführen dürfen. Einige Bewerber erhalten zudem die Möglichkeit einer passiven Teilnahme, bei denen die Werke zwar gemeinsam mit den Tutoren erarbeitet, aber nicht geprobt werden.

Bei der Uraufführung der Stücke am 23. Mai 2019 im Rahmen eines Abschlusskonzerts im Halberstädter Theater werden dann auch die begehrten Preise verliehen: Zu gewinnen sind der Andreas-Werckmeister-Preis der Stadt Halberstadt und der Preis der Deutschen Orchesterstiftung, dotiert mit je 500 EUR, sowie der „IMPULS“-Preis, der eine Aufführung beim IMPULS Festival für Neue Musik in Sachsen-Anhalt vorsieht.

Die Jubiläumsausgabe wird mit einer besonderen Veranstaltung am 20. Mai im Gleimhaus Halberstadt eröffnet: Unter dem Titel „Hörbare Freundschaft“ bringen ehemalige Preisträger der Orchesterwerkstatt eigene Werken zu Gehör, außerdem lesen Gewinner des Gleimhaus-Literaturpreises aus ihren Texten vor. Gefeiert werden an diesem Abend 30 Jahre Orchesterwerkstatt, 100 Jahre Orchester Halberstadt sowie der 300. Geburtstag des Dichters Johann Wilhelm Ludwig Gleim.

Die „Orchesterwerkstatt junger Komponisten“ ist der einzige Kompositionswettbewerb Deutschlands, der nicht nur Kompositionsstudenten, sondern auch Kindern und Jugendlichen bis 27 Jahren offensteht. Er wird vom Landesmusikrat Sachsen-Anhalt in Kooperation mit dem Nordharzer Städtebundtheater und der Stadt Halberstadt veranstaltet und vom Land Sachsen-Anhalt, von der Deutschen Orchester-Stiftung (DOS), der Volksbank sowie dem Kuratorium Stadtkultur Halberstadt e.V. gefördert.

Quelle: http://lmr-san.de