News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

25.10.2021 Neue Audioformate der Bayerischen Staatsoper und des Bayerischen Staatsballetts

 

Die Bayerische Staatsoper präsentiert neben weiteren neuen digitalen Projekten, wie dem Videoformat OBSERVATIONS, nun auch eine Reihe an neuen Podcasts.

Mit HOW TO OPER, AUDIOFEATURE sowie HAND AUFS HIRN sind drei neue Audio-Formate entstanden, welche im Verlauf der Spielzeit 2021-22 zu jeder Premiere erhältlich sein werden. Die Bayerische Staatsoper und das Bayerische Staatsballett finden nun also nicht mehr nur auf der großen Bühne im Nationaltheater, sondern nun auch im Radio, im Fernsehen sowie auf dem Mobilgeräten wie Handys, Tablets, Laptops, PCs oder Smart-TVs statt.

Ziel der neuen Serien ist es, interessierte Opernneulinge ebenso wie wissensdurstige Musikliebhaber:innen mit diesen Gesprächsformaten und spannenden sowie gesellschaftlich relevanten Themen für die Genres Opern und Ballett zu begeistern. Die Podcasts richten sich aber auch an Interessierte, in deren Leben Oper oder Ballett bislang keine Rolle gespielt haben. Die Podcasts sind auf Spofity sowie auf der Website der Bayerischen Staatsoper verfügbar.

Die ersten drei Folgen zu der Premiere am 24. Oktober 2021, 19 Uhr, von Dmitri Schostakowitschs Die Nase sind nun online verfügbar.

Quelle: https://www.staatsoper.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript