News

Zurück

In MyMIZ gespeichert

Eintrag in MyMIZ speichern

15.11.2021 Musikhochschule Mannheim erhält Spende zur Anschaffung klassischer Posaunen

 

Auf Initiative des Vizepräsidenten der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim, Prof. Ehrhard Wetz, hat die Wilhelm Müller-Stiftung der Hochschule Mittel in Höhe von 20.000 € für die Anschaffung eines Satzes „klassischer Posaunen“ (Alt-, Tenor- und Bassposaune) zugesagt.

Die Entwicklung der Orchesterszene in den letzten Jahren hat gezeigt, dass immer mehr Klangkörper dazu übergehen sinfonische und Opern-Werke aus der Zeit der Wiener Klassik bis zur Frühromantik (Werke von Haydn, Mozart, Beethoven, Mendelssohn Bartholdy, Schubert, Schumann und Zeitgenossen) mit historischem Instrumentarium aufzuführen. Die meisten professionellen Orchester stellen ihren festangestellten Musiker*innen mittlerweile Dienstinstrumente in historischer Bauweise zur Verfügung. Studierende verfügen jedoch nicht über solche Instrumente. Durch die Anschaffung eines Satzes klassischer Posaunen (neu gefertigte Instrumente als Nachbauten der damals gängigen Instrumente) erhalten die Studierenden eine sehr wichtige Ergänzung zur Vorbereitung auf die Berufspraxis.

Die Hochschule wird den Bau dieser Instrumente bei einer darauf spezialisierten, renommierten Firma in Auftrag geben. Prof. Wetz stellt fest: „Ich bin der Wilhelm Müller-Stiftung sehr dankbar und ich freue mich schon jetzt darauf die klassischen Posaunen anzuspielen, auszuprobieren und dann in den Unterricht mit den Studierenden einzubeziehen.“

Quelle: http://www.muho-mannheim.de

 
 

MyMIZ

alle Einträge im Detail anzeigen

kein Eintrag vorhanden

cookie: Mappe löschen

Sie haben zurzeit JavaScript deaktiviert. Daten speichern und laden können Sie nur, wenn Sie JavaScript aktivieren.
Informationen zum Aktivieren von JavaScript